Dienstag, 14. September 2010

Pflanzplanung - die schoensten Gehoelze für den Garten

Amelanchier - Felsenbirne
Ganz an oberster Stelle der schönsten Gehölze für den Garten steht bei mir die Felsenbirne (Amelanchier lamarckii) - sie blüht wunderschön, hat essbare Früchte, eine leuchtend orange-rote Herbstfärbung, einen lichten, eleganten Wuchs - und sie ist robust. (Siehe Titelbild)

Sichtschutz

Als Sichtschutzstrauch unentbehrlich sind die mittelhohen Spiraea
Spiraea - Spierstrauch ca. 1,50 bis 2,50 m hoch
Spiersträucher treiben sehr früh aus und bieten daher schon früh Sichtschutz. Zudem verlieren sie sehr spät ihre Blätter. Eine schöne Blüte und eine orange-gelbe Herbstfärbung erfreuen zusätzlich.
Der Wuchs ist dicht und mittelhoch. Ein idealer Strauch für den Privatgarten.
Weitere wichtige Sichtschutzgehölze: Kirschlorbeer, Eibe, Liguster, Deutzie, Pfeifenstrauch.

Schöne Bäume für den Garten

Auch der Apfeldorn trägt sehr lange seine glänzend dunkelgrünen Blätter:

Crataegus lavallei Carrierii - Apfeldorn
Der Apfeldorn hat edel glänzende Blätter, die er fast bis Weihnachten behält - dazu ab November noch die leuchtend roten Beeren. Schönster Weihnachtsschmuck im Garten.
Weitere schöne Bäume: Robinie Friesia, Obstgehölze, Kugelbäume, kleinere Ahorn-Sorten, Zierapfel und natürlich Zierkirschen.

Prunus s. Kanzan - Nelkenkirsche



Ich habe ihm ein Pflanzenportrait gewidmet, das ihr hier findet:

Er hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten und gehört daher für mich zu den wichtigsten Gehölzen im Garten. 


Rosen


Rambler-Rose Bobby James zur Verschönerung immergrüner Gehölze.
Kleinere Ramblerrose New Dawn für Rankgerüst oder Sichtschutzelemente.


Bambus

(Wucher-) Bambus Phyllostachus (wichtig! unbedingt mit Wurzelsperre)
Phyllostachus - Bambus
Für einen schattigen Bereichen werden wir eine Ecke mit Hortensien anlegen:
Hydrangea aspera - die Samthortensie, Hydrangea Limelight, Hydrangea Endless Summer und Kletterhortensie (Hydrangea anomala)
als Ergänzung das Japan-Gras (Hakonechloa)

Samthortensie, Hydrangea aspera, mit Bux, Funkien, Hemerocallis (Tagilie)
Auch im Herbst und Winter sind Hortensien attraktiv:
Hortensie Limelight und Heuchera Purpurglöckchen


Herbstfärbung

Die Herbstfärbung der Gehölze ist für mich genauso wichtig, wie die Blüte - ja, eine 2. Blüte würde ich es fast nennen. Je nach Witterung kann sie sich über Wochen halten.

Besonders schön: Japanischer Ahorn, Perückenstrauch, Eisenholzbaum. Aber auch Heidelbeeren und Azaleen schmücken sich mit leuchtend roten Blättern.


Obstgehölze und Beeren 

Ein großer Apfelbaum war schon da, mehrere kleinere Obstgehölze und eine leckere knorrige mittelgroße Williams-Birne auch.
Wir haben noch die Apfelsorten Topaz und Gravensteiner ergänzt.
Kirschen auf Unterlage GiSela 5, Birnen, Zwetschge, Aprikosen, Große Grüne Reneclaude und alle möglichen Beerensträucher.
Echter Wein darf natürlich auch nicht fehlen: 
Echter Wein im Pflanztrog (weiß - genaue Sorte unbekannt), Regent (rot), Muscat Bleu (rot).



Hier noch ein Ausschnitt aus einem Pflanzplan



Herzliche Grüße von Renate





.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen



... ich freue mich sehr, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte nimmst