Mittwoch, 20. Juni 2012

Allium sphaerocephalum - Zierlauch

Highlights im Staudenbeet

Letztes Jahr habe ich ca. 30 Stück Allium sphaerocephalum ins Präriebeet / Kiesbeet gepflanzt. 

Er blüht zusammen mit Eremurus (Steppenkerze), Lavendel und Katzenminze.
Ein Gruppenfoto bekommt ihr dann nächste Woche.
Heute vorab ein fast erblühte Knospe.
Ist er nicht eine Schönheit - der Zierlauch mit dem unausprechlichen Namen? 

Herzliche Grüße von Renate




P.S. Allium sphaerocephalon wird zu Deutsch Kugellauch oder kugelköpfiger Lauch oder Purpur-Kugellauch genannt. Er wird ca. 120 cm hoch, ist völlig winterhart und versamt sich willig.
Ich hoffe, er tut es auch bei mir, denn ich mag gerne noch viel mehr davon haben!



.

Kommentare:

  1. Liebe Renate
    Das Foto macht Lust auf das Gruppenfoto. Bin schon richtig gespannt drauf.
    Habs gut. Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der hier steht direkt am Haus - also schön warm und ist deshalb den anderen um ca. 1 Woche voraus. Aber im Präriebeet haben sie alle, alle dicke Knospen und ich pirsche schon mit der Kamera wie ich sie am Besten erwische, wenn sie denn blühen und hoffe, sie blühen sehr, sehr bald.
      Liebe Grüße von Renate

      Löschen
  2. Tolles Foto, Renate! Mit dem blasslila Hintergrund, die Blüte grade dabei sich zum Erblühen zu entschließen. Ich liebe Alliums (wie bildet man hier die Mehrzahl richtig?), egal welche, hab aber nur eine Sorte, die schon längst verblüht ist. Bin auch schon neugierig auf dein "Gruppenfoto" ;-)
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *freu* - im Hintergrund sind Lavendel, die schon voll erblüht sind und die Hauswand. Es ist der Pflanztrog direkt am Haus mit dem mediterranen Weinstock.
      Bei Lauch lohnt sich viele Sorten zu pflanzen - so blüht es wochenlang lauchig vor sich hin. Sie sind ja alle so unkompliziert. Nach der Blüte knipse ich die Blüten weg und etwas später ziehe ich im Vorbeigehen auch noch den Stängel raus. Sie machen also überhaupt keine Arbeit.
      Viele Grüße von Renate

      Löschen
  3. Hallo Renate

    Ich kenne auch keinen deutschen Namen für diesen Lauch. Meine Pflanzen sind noch nicht ganz so weit wie deine. Am schönsten finde ich sie vor dem Öffnen der Blüten, genauso wie auf dem Foto. Die Bienen schätzen sie aber natürlich voll aufgeblüht mehr; es ist jeweils ein rechtes Spektakel rund um diese Blüten.

    Unter dem nachstehenden Link gibt’s eine Menge Übersetzungen für Alliums, die gesuchte ist aber auch nicht dabei: http://www.dict.cc/deutsch-englisch/Lauch.html

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den interessanten link!
      Ich beobachte schon seit Tagen, wie die Knospen immer mehr erröten und sich langsam öffnen. Eigentlich sind sie ja unscheinbar - aber genauer betrachtet richtig kleine Kostbarkeiten.
      Viele Grüße von Renate

      Löschen
  4. Der sieht wirklich hübsch aus. Vielleicht läuft er mir irgendwo mal über den Weg und ich hole mir ein paar Exemplare in den Garten.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Detail von dem Allium...
    bin gespannt auf das Gruppenfoto. ;-)

    Lieben Gruß. Bina

    AntwortenLöschen
  6. @ Kathrin,
    man kann ihn bestellen - im Gartencenter habe ich ihn noch nicht gesehen.

    @Bina
    .... werd´ mir Mühe geben :-)

    viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen



... ich freue mich sehr, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte nimmst