Sonntag, 14. Oktober 2012

Badrenovierung

Auf speziellen Wunsch von Carmen stelle ich ein paar Fotos von unserer Wohnung ein. Unser kleines Siedler-Haus kennt Ihr ja schon. Siehe auch der erste Blogbeitrag: Unser neuer Garten

Ich fange mal mit dem Bad an -
denn das haben wir (endlich) renoviert.

.... und wir sind auch (fast) fertig ...

Wir haben uns Fußbodenheizung und eine Regenwalddusche geleistet. 
Dazu Armaturen aus Edelstahl, denn die sind recht pflegeleicht. Nur die Glaswand muss man natürlich regelmäßig nach dem Duschen reinigen. Geht aber schnell und das kleine Bad wirkt durch die leichte Glaswand viel größer. Wir haben viel Bewegungsfreiheit, da man die Türen nach innen wegklappen kann.

Die Beleuchtung des Bades ist indirekt und dimmbar -  ergänzt durch 2 Spots und die Spiegelleuchte.

Eine Nische in der abgehängten Decke verbirgt die LED-Leuchten für die indirekte Beleuchtung.
Bei sanftem Licht ist sogar das morgendliche Gesicht recht gut verträglich :-).

Da wir bekennende Klo-Leser sind, ist genau über der Toilette noch ein Spot eingebaut, der das Lesen erleichtert. 
Auf dem Foto sieht man, dass im Schrank rechts unten extra ein Regal für die Literatur vorgesehen ist ...
Den Einbauschrank hat mein Mann gebaut (s. auch sein Küchenblog). Das macht er gerne und es ist ja auch sein Job. Dort gibt es auch mehr Info zu diesem Bad, den Armaturen und Detail.

Den Umbau haben mein Mann und ich komplett selbst geplant. 
Wir haben uns viel Zeit gelassen - auch für die Auswahl der Materialien. 
Die Großformatfliesen liegen auch in Küche und Gang. Dadurch wirkt unser kleines Häuschen gleich großzügiger. Unter den Fliesen wurde gleich noch überall Fußbodenheizung verlegt. Das ist schon angenehm wohlig warm :-) an den Füßen ...
Die Bauleitung lag größtenteils bei ihm, wir hatten ja Heizung- und Sanitär, Trockenbau, Elektriker und Fliesenleger - Firmen im Haus. 

Im Vergleich vorher - nachher sieht man recht deutlich, dass es wirklich Zeit für eine gründliche Renovierung war .....

Die Toilette war vorher rechts hinten, jetzt ist sie versteckt links vorne. Das Waschbecken war immer im Weg - jetzt ist es nach links an die Wand versetzt worden, wo vorher die Badewanne stand. Dafür haben wir die Regenwald-Dusche. Statt einer normalen Tür haben wir eine Schiebetür (auch aus Platzgründen). Eigentlich blieb nur das Fenster *lach*.

Es war viel Überlegung, noch mehr Arbeit und mächtig viel Staub. Aber jetzt sind wir richtig glücklich über unser kleines Bad. 

Ich hoffe, Euch gefällt es auch! 

Ganz viele Grüße 
von Harald und Renate



.

Kommentare:

  1. Liebe Renate,

    nur gut, dass Carmen Dich gefragt hat! Sehr schön ist das alles geworden. Und Fussbodenheizung ist überhaupt das Allerschönste, oder?

    Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. ja Dagmar - wenn es zapfig kalt ist und die Füße auf den warmen Fliesen stehen .... das ist schon ein tolles Gefühl!

    Ich wollte ja hier über unseren Garten schreiben und da dachte ich, innen sei ja wohl nicht interessant.
    Freut mich sehr, wenn es Dir gefällt.
    Wir renovieren hier nun seit 6 Jahren - mal hier, mal dort, mal draußen, mal drinnen, mal oben, mal unten. Bei einem alten Haus ist einfach immer irgendwas zu tun.
    Gut dass ich einen so begabten Mann habe. der eigentlich alles kann.

    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Danke Annette! Wir sind froh, dass wir es hinter uns haben, aber bereut haben wir es auch nie.
      VG Renate

      Löschen
  4. WOW - die Vorher/ Nachher Bilder sind beeindruckend!

    Richtig schön ist euer Bad geworden !!!

    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  5. WOW... euer Bad ist ein TRAUM geworden! Kaum zu glauben, wie es vorher aussah!

    Ganz liebe Grüße an dich... Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Renate,
    euer Bad ist wirklich sehr schön geworden und auch sehr freundlich hell. Bei uns steht in den nächsten Jahren auch noch eine Badrenovierung an. Ich habe so ähnliche Vorstellungen wie du, Wanne raus, neue große ebene Dusche rein.
    Ganz liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate
    Euer Bad ist ein wahrer Traum. Wunderschön sieht es aus!
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Sieht total schick aus dein neues Bad.
    Schönen Tag und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Das Badezimmer sieht sehr schön aus!! (*o*)

    Grüsschen
    MajinRin

    AntwortenLöschen
  10. Danke für Eure lieben Kommentare!
    Freu mich sehr, dass Euch unsere Bad - Idee gefällt!

    Falls Euch mehr interessiert, könnte ich ja bei Gelegenheit ein paar Bilder von Küche und Esszimmer machen?

    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  11. Hoi Renate
    Bin hin und weg von Eurem Bad und hab grad meinem Männe davon vorgeschwärmt. Denn auch unser Bad ist eher klein und ein Schlauch. Im Moment würde ich zwar noch nicht umbauen wollen, denn ich liebe das Baden in der Wanne noch zu sehr, aber für die Zukunft könnte das für uns auch ein Projekt werden. Danke für die Inspiration.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Hi Alex,
    ja die Wanne fehlt schon. Vor allem nach einem kalten Wintertag beim Skifahren...
    Wir haben eine kleine Sauna im Keller. Da möchte ich eine japanische Holz-Sitz-Badewanne aufstellen. Ähnlich wie ein Tauchbecken aber eben mit heißem Wasser. An manchen Tagen muss frau einfach untertauchen :-)
    Die Dusche unten ist ja auch schon uralt, das müssen wir sowieso mal anpacken - und duschen können wir ja jetzt oben. Die Sitzbadewanne kann man dann auch zum Duschen nach der Sauna nutzen.
    Aber im Moment reicht´s uns erstmal :-)
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Renate,
    eine tolle Idee von deiner Freundin, Fotos von eurem Zuhause zu zeigen. Da habt ihr wirklich eine tolle Wohlfühloase aus dem kleinen grünen Bad gezaubert.
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Renate
    Endach wunderwunderschön, was ihr da gemacht habt. Übrigens, auch wir haben bei der Renovation auf die Badewanne verzichtet ... Haben auch nur so ein 0815 Bad. Die renovation war ist aber auch schon wieder ein paar Jahre her und wenn ich dein kleines Schmuckstück sehe ... hach wenn die Kleinigkeit der Batzeli nicht wär, gell :-)
    Danke herzlich für den persönlichen Einblick. Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Ida ... bei uns war es Zeit - nach ca. 30 Jahren war das alte Bad einfach auch nicht mehr voll funktionstüchtig.
      Freut mich, dass es Dir gefällt!
      @Manuela - das war Carmen vom Schweizergarten - ich lese oft auf Ihrem sehr interessanten Blog mit! In unserem neuen Bad fühlen wir uns wirklich wohl - klein, aber fein und leicht sauber zu halten.

      LG Renate

      Löschen
  15. Finde Euer Badezimmer genial. Ich mag diese Duschen ohne Absatz. Bin schon gespannt, was auf uns in den kommenden Wochen und Monaten zukommen wird.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wir haben uns Zeit für die Planung gelassen. Das hat sich gelohnt. Jetzt muss es aber auch lange halten.
      LG Renate

      Löschen
  16. Hallo Renate,

    wir haben auch eine Badrenovierung geplant und sind aus München. Dürfen wir mal anrufen? Ich hätte da ein paar Fragen...

    Liebe Grüße,
    Sanicula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sanicula,
      gerne - schreib´ doch einfach eine mail - Adresse s.o rechts im Profil oder ganz unten im Impressum
      Oder noch besser schreib´s doch hier :-)
      Viele Grüße von Renate

      Löschen
  17. Hallo Renate,
    sieht sehr schön aus. Da steckt ne Menge Arbeit drin. Ich hab meinem Paps auch schon öfter beim Umbauen geholfen. Sie bewohnen ein altes Bauernhaus, das in den letzten Jahren komplett umgebaut wurde. Daher kann ich mir vorstellen, welche Zeit, aber auch Freude dahinter stecken. Sehr schön.
    VG Calendulabine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Renate.Begrüße dich als meine Leserin,so bin ich jetzt auch deine Leserin.
    Du hast einen tollen Beruf,Gärten zu gestalten.Muß ja unheimlich Spaß machen
    aus ein Fleckchen Erde einen schönen Garten zu erstellen.
    Wünsch dir einen schönen tag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir ein herzlich Willkommmen! Freu mich, dass Du vorbeischaust und gleich als Leserin bleibst.
      Und ja - ich liebe meinen Beruf und wenn der geplante Garten dann fertig ist.... Das ist dann schon ein ganz toller Moment.
      VG Renate

      Löschen
  19. Klasse, Renate. Gefällt mir sehr und auch gleich seniorengerecht, keine Stufen mehr. Ich kenne diese Bäder aus unseren Englandurlauben, da ist viel renoviert worden, meist in dieser Art.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... wir haben tatsächlich auch ans Alter gedacht *lach* - sooo weit haben wir´s ja nicht mehr ....

      Löschen
  20. Hallo!!!

    Was für ein Unterschied zu vorher... sieht klasse aus...

    Viel Spaß mit eurem tollen Bad!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wir freuen uns tatsächlich jeden Tag darüber - mehrfach!
      VG Renate

      Löschen
  21. Was für eine tolle Rennovation. Ich sag nur wow!
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Pascale! Freut mich sehr, dass es Dir gefällt
      LG Renate

      Löschen
  22. Mit so einer tollen Vorher-Nachher-Show habe ich nicht gerechnet, Renate!
    Da hat sich die lange Vorbereitungsphase echt gelohnt, Materialien und die neue Aufteilung ist wunderbar gelungen!
    Die indirekte Beleuchtung hat es mir total angetan, super sieht das aus! Ich bin auch Wc-Leserin *kicher*
    Lg Carmen die jetzt mal in deinen Archivbildern suchen geht, wo es mehr Fotos von innen gibt...hatte ich bisher nie gesehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... mehr gibt es von Innen (noch) nicht zu sehen. Aber über den Winter ergibt sich bestimmt noch eine Gelegenheit.
      Freut mich sehr, dass es Dir gefällt!
      Früher lagen dort alle Bände Asterix und Obelix :-)
      Viele Grüße von Renate

      Löschen
  23. wow!!!! das ist schon ein gewaltiger Unterschied!!!!
    auch wenn schon 2 Jahre her - seeeehr schön!!!!!!
    liebe Grüße
    Manu
    PS: danke für deine lieben Rückmeldungen!

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Frau Waas,

    Ihr Bad ist traumschön!! es hat mir wirklich Hoffnung gemacht, auch aus unserem Schlauchbad noch etwas Ansehnliches zaubern zu können.
    Darf ich fragen, wie groß Ihre Grundfläche im Bad ist? Unsere Fläche ist 2,45 m auf 1,70 m, ist Ihre Fläche vergleichbar?
    Herzliche Grüße
    Tabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... das ist durchaus vergleichbar - ich glaube sogar, noch etwas kleiner.
      Wir haben lange überlegt und sind jetzt sehr, sehr zufrieden. Die Dusche ist richtig großzügig und dank der beiden Türen wirkt auch der Raum viel größer. Viel Kraft, Glück und gute Ideen für den Umbau!
      VG Renate

      Löschen



... ich freue mich sehr, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte nimmst