Freitag, 25. Januar 2013

Gemuesegarten - interessante Links




Januar ist bei mir die Zeit den Gemüsegarten zu planen.


Grad habe ich noch im Gemüsegartenblog von Veitshöchheim gestöbert, was letztes Jahr so alles dort los war:

Blog Gemüsegarten Veitshöchheim

und beim Bayerischen Landesverband habe ich auch ein paar sehr interessante Merkblätter gefunden:
http://www.gartenbauvereine.org/ebenen/index_merkblaetter.html


Saatgut habe ich schon bestellt:
Bio-Saatgut bei Bio-Gartenversand
Neue Saatgut-Sorten bei Nixdorf


Für Tomaten habe ich noch genügend Saatgut im TK.
Info über Saatgut und Jungpflanzen gibt es hier (klick).

Das 2. Hochbeet werden wir im Januar noch aufbauen - ich werde berichten.
Eines der Frühbeete möchte ich mit Pferdemist "vorheizen" zur Jungpflanzenanzucht. Jetzt ist grad leider alles zugeschneit. Ich hoffe, ich bin nicht zu spät dran für ein Mistbeet.


Hier ist noch ein link zum blog von Pascale - ein sehr interessanter Blog zu Gemüse in der Ostschweiz:

Gartenkraut - Ein naturnaher Garten in der Ostschweiz
Sie hat einen tollen Arbeitskalender eingerichtet.
Allerdings ist es bei ihr wohl wärmer als bei uns, denn einige Arbeiten (vor allem Schnittmassnahmen) kann ich bei uns nicht so zeitig erledigen (Bartblume z.B. würde noch arg zurück frieren)

Ein umfassender Aussaatkalender ist hier im Kraizschouschteschgaart zu finden:
http://www.kraizschouschteschgaart.info/startseite_index.html


Dieses Jahr geht´s rund im Gemüsegarten *freu*


Viele Grüße von 
Renate




.

Kommentare:

  1. Liebe Renate
    das ist wohl so, dass es hier wärmer ist. wir wohnen in einem Weinbaugebiet und werden vom warmen Südwind (Föhn) verwöhnt und manchmal auch geschunden.
    Grüess Lascale

    AntwortenLöschen
  2. .... da waren ein paar Anhaltspunkte, die es mich vermuten ließen. Beneidenswert!
    Wir haben auch Föhn - aber heftige Minusgrade Anfang Mai sind immer mal drin.
    Aber wir sind so mittendrin - es geht ja noch kälter. Da darf ich schon zufrieden sein, auch wenn wir sicher nicht von Weinbauklima sprechen können.

    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate, vielen Dank für die Gemüsegartentipps und Links.
    Vor allem der Link von Veitshöchheim finde ich toll, da ist ja für alle Gemüsesorten was dabei :-)
    Nachdem mir der Gemüseanbau letztes Jahr so viel Spaß gemacht hat, werde ich mich noch ein bisschen mehr mit der Materie befassen.
    Leider habe ich nur einen Folientunnel im Garten aber ab März kann ich dort auch Salat anziehen...
    Lieben Gruß von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gemüse macht einfach Freude - wenn ich die ersten Tomaten ernte, beginnt bei mir das Sommer-Feeling.
      Die richtige Bodenpflege, die richtige Jahreszeit und die richtigen Sorten - dann kann nicht mehr viel schief gehen.

      Viel Freude am Gemüsegarten! Renate

      Löschen
  4. Danke für die schöne Linkadressensammlung, die Bayrische Gartenakademie finde ich auch immer sehr lesenswert, vor allem sind es echte Erfahrungswerte und nicht nur Abgeschriebenes
    Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja - genau.
      Ich glaube ja nichts, bevor ich es nicht ausprobiert habe - aber bei der lwg bin ich ziemlich sicher, dass es sich lohnt, es zu probieren. Es gibt aber auch im Netzt ein paar Blogs, in denen erfahrene Gärtner/innen Ihr Wissen weitergeben. Diese Blogs schätze ich auch sehr.
      Ich werde von Zeit zu Zeit diese Blogs hier verlinken.

      Viele Grüße von Renate

      Löschen
  5. Vielen Dank für die tollen Links.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. ... ich schaue da öfter mal vorbei - vor allem bei der lwg.
    Viele liebe Grüße und viel Glück beim Umbau!
    Renate

    AntwortenLöschen



... ich freue mich sehr, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte nimmst