Freitag, 3. Mai 2013

Tiere im Garten - vom Schneck und der Meise










Einen schönen Gruß aus dem Gemüsegarten!

Vom Schneck und von mir
Renate




P.S. wir sind grad recht beschäftigt s.o. - aber bald gibt es wieder mehr aus dem Garten ...


Die Meise habe ich beim Nistmaterial-Klauen auf unserem Schaffell erwischt - ganz schön laaaaang diese Haare:







.

Kommentare:

  1. Schneck und Meise lassen mich gerade sosehr schmunzeln!
    Liebe Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Sowohl Schnecki als auch die Meise wissen was gut ist :o).
    Hab ein gemütliches Wochenende.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate
    die Schnecken sind auch bei uns wieder auf Vormarsch! Was für ein tolles Fotos von der Meise, genial!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  4. Toll gesehen. Eine wirklich gute
    Symbiose.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Fütterst Du Schneckis ?? ;-))

    Och, und zu den Meisis bist auch soo lieb. *g*
    Die wird sich ja gefreut haben, und feste gerupft. *lach*

    Ich habe mal handgesponnen, so richtig mit Spinnrad. Und da hatte ich schöne gekrempelte Schafwolle. Davon hab ich auch ein bisschen im März im Garten verteilt. So, daß ich vom Tisch aus zusehen konnte, wie die Vögel daran gezerrt haben. Das werden ja auch wunderbar weiche Nester.

    Jo, wir sind auch sehr beschäftigt, keine Zeit für den Blog....

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  6. Yeah ! Cooles Foto... na ja, bei uns sind es nicht die Schnecken, sondern die Zecken :-( Aber die fotografiere ich lieber nicht... Ja, die Vögel sind bei uns auch kräftig am Bauen und Machen - wird ja auch Zeit.
    Hab ein schönes Garten-WE mit GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  7. hihi
    Megasüüüß, wie sich die Meise plagt.
    Ach ja,d ie lieben lieben Schnecken. *Seuz*
    Dennoch ein tolles Bild!
    Also dann, fleissig weiter garteln...
    Ist eben grade voll die Gartenzeit - endlich udn sooo schööön! *freu*
    Viel Spaß weiterhin beim Gartengewusel :-D
    GLg, MamaMia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Renate,
    die Meisen sind wirklich erfinderisch.
    Unsere scheinen sich mit schnödem Moos begnügt zu haben.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Oh Renate, also das Meisenföteli, es ist genial! Und Schnecken mag ich gar nicht sehen ;-)
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen



... ich freue mich sehr, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte nimmst