Mittwoch, 22. Januar 2014

Saatgut zu verschenken








Ich habe gutes Saatgut für Bohnen, Möhren und Chicoree übrig.
Borlotti - Bohnen 
Dieses Jahr baue ich nicht so viel Bohnen an (die Gefriertruhe ist noch voll) und daher verschenke ich das Saatgut für folgende Bohnen:

von Franchi Sementi:
Borlotti Lamon (Borlotti Bohnen - Stangenbohnen) haltbar bis 12/2014
Fagiolo Nano (braune Bohnen - sehr lecker)  haltbar bis 12/2015
Fagiolo Nano dolico (weiße Bohnen mit dunklem Auge - sehr lecker) haltbar bis 12/2015
Fagiolo Rampicante S. Anna (weiße Bohnen - Stangenbohnen) haltbar bis 12/2015

Stangenbohnen Cobra (Kiepenkerl, sehr ertragreich) haltbar bis 1/2015


hier habe ich über diese Bohnen berichtet (mit Bildern) und 
hier gibt es ein lecker Rezept dazu


Möhre Saatband - Lange rote stumpfe ohne Herz 2 - haltbar bis 2/2016



Chicoree - haltbar nur noch dieses Frühjahr.


Die Packungen sind schon alle angebrochen - aber das Saatgut habe ich trocken und kühl aufbewahrt. Es ist also noch völlig in Ordnung. Ich werde nur dieses Jahr mehr Kohl und Salate ausprobieren.
Vielleicht hat von Euch jemand Lust auf besonders leckere Bohnensorten?


Falls sich jemand für Saatgut interessiert bitte bis zum Sonntag, 26.1.2014 einen Kommentar (mit Wunsch-Saatgut) hinterlassen!
Wenn sich zu viele melden, entscheidet das Los.


Viele Grüße von Renate







.

Kommentare:

  1. Ich hätte Interesse an Möhren und an den roten Bohnen - falls die sich für Lehmboden eignen (die Bohnen) - würde Dir natürlich Porto per Überweisung ersetzten.
    LG An_Geli_Ka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Also ich würde gerne die weissen Bohnen nehmen. Die Karotten hätten mich auch interessiert, aber An_Geli_ka war ja schneller.
    Chicoree mögen wir nicht.
    LG VickY

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,
    für einen Gemüsegarten haben wir leider keinen Platz, deshalb vielen Dank aber es gibt sicher Interessenten. Hattest Du Erfolg mit dem Chicoree und eine gute Ernte?
    viele Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ja Lilli, das hat sehr gut geklappt bei uns im (fast zu warmen) Keller
      Viele Grüße von Renate

      Löschen
  4. Na, Du bist aber eine ganz Liebe.... ;-)
    Ich bewunderte schon immer wieviele Bohnensorten Du anbaust. Ich habe nicht soviel Platz. Es wäre zwar sicher interessant, aber noch wichtiger ist mir daß ich genug Kartoffeln habe.
    Und habe ich Dir schonmal geschrieben, wie verrückt ALLE auf die kleinen Teardrops waren ? Töchterchen 2 meinte, das sind die Besten. Und die ganze heikle Schwiegerfamily von Tochter 1 liebt sie auch. Ich muss heuer unbedingt mehrere Pflanzen ziehen. :-)) Die sind der absolute Renner.

    einen schönen Abend wünscht Dir
    Frieda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das freut mich ja sehr liebe Frieda, dass Euch die Tomaten geschmeckt haben. Ist ja immer recht individuell. Für uns sind es auch die Lieblingstomaten.
      Viele Grüße von Renate

      Löschen
  5. Liebe Renate, ich habe leider, leider keinen Platz für Bohnen..aber ich habe das mal in der Facebook Gruppe "Bohnenatlas" geteilt. Herzliche Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Barbara - lieb von Dir!
      Gruß Renate

      Löschen
  6. Hallo Frau Waas,

    ich hätte auch Interesse an Bohnen - nachdem im letzten Jahr auch keine einzige das Licht der Welt erblickte (zu kalt, zu trocken und dann keine Lust mehr auf Bohnen stecken:) Sorte egal - ich probiere ja gerne was neues aus. Bei mir gilt das gleiche - wenn gewünscht lasse ich das Porto zukommen oder sende frankierten Umschlag zu. Tolle Idee übrigens - mit geht's auch oft so mit dem Saatgut - erst kann man nicht genug horten und dann liegt es rum und die Uhr (Verfallsdatum) tickt.

    LG N. Winterholler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Winterholler,
      bitte die Adresse noch mitteilen!
      Liebe Grüße
      R. Waas

      Löschen
  7. Hallo Renate,
    ich hätte gern Borlotti Bohnen oder eine andere Sorte der "Italiener", natürlich gegen Porto.
    Evtl. auch mal Chicoree, den habe ich bisher noch nicht versucht!
    Einen schönen Tag
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Renate,

    die Bohnen sehen toll aus. Ich würde mich sehr freuen, welche davon zu bekommen. Am liebsten die Borlotti Bohnen, aber sollten die schon aus sein, gerne auch eine andere Sorte.
    Ich könnte Dir dafür 2 Kohlsorten anbieten: zum einen den Grünkohl Ostfriesische Palme und den Palmkohl Negro Romana. Habe ich frisch geliefert bekommen und kann ich gerne was von abgeben.
    Kann nur zustimmen, dass das eine tolle Idee ist!
    Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,
      bitte die Adresse noch mitteilen unter renate.waas@gmx.de
      Viele Grüße
      Renate Waas

      Löschen
  9. Oh Bohnen, ich freue mich, wenn ich auch welche abbekomme. Hab bisher nur Blauhilde angebaut und das war sehr lecker ;) Wir können auch gern tauschen!
    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dto - bitte Adresse noch mitteilen! s.o.
      Viele Grüße
      R. Waas

      Löschen
  10. Hallo, liebe Renate. Ich hätte daran Interesse: Borlotti Lamon (Borlotti Bohnen - Stangenbohnen) aber eigentlich ist mir die Bohnensorte egal. Sonst vielleicht etwas anderes an Bohnen.
    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,
      bitte die Adresse noch mitteilen! s.o.
      Viele Grüße Renate Waas

      Löschen
  11. ich hätte interesse an der sämereien, ich würde auch das nehmen was keiner mag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer,
      bitte Adresse noch mitteilen
      Viele Grüße
      Renate Waas

      Löschen
  12. Freu mich über Euer Interesse!
    War ein paar Tage im Bett mit Fieber ... jetzt geht es wieder aufwärts.

    Bitte alle noch eine mail an: renate.waas(ääääd)gmx.de mit Adresse senden
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  13. ... und bitte noch ein bisserl Geduld - ich bin noch immer krank ...

    AntwortenLöschen
  14. .... ach und - es ist genug für alle da, wenn ich die Päckchen ein wenig aufteile. Man braucht ja nicht viel Saatgut.
    Ich ziehe die Bohnen übrigens in Töpfen geschützt vor und pflanze die kleinen Bohnenpflanzen dann Ende Mai aus - dann klappt es viel besser und die Schnecken können auch nicht gleich alles wegputzen.

    Also bitte eine mail mit Adresse senden, dann bekommt Ihr alle nächste (spätestens übernächste) Woche Bohnen-Saatgut.
    Für mehr reicht es dann allerdings nicht mehr (die Aktion ist aber eh seit Sonntag beendet).

    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  15. Vielen, vielen Dank noch mal !! LG Geli

    AntwortenLöschen



... ich freue mich sehr, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte nimmst