Mittwoch, 23. Juli 2014

Gartenreise - zu Besuch im Schweizergarten












Gartenreise - zu Besuch im Schweizergarten


Letzte Woche durfte ich Carmen in Ihrem schönen Schweizer Garten besuchen.

Schon bei der Begrüßung war mir, als würden wir uns ewig kennen.
Das Blogger-Du ging schnell über die Lippen und als dann noch die Kinder und Mann dazu kamen, fühlte ich mich wie zu Besuch bei Freunden.

Ich setze mich aber erstmal zum Ankommen ganz still in eine ruhige Ecke des Gartens.
In Carmen´s Garten gibt es mehr als nur 1 schönes Plätzchen - es gibt den Bistrogarten, den großen Esstisch unter dem Weidenpavillon, den gemütlichen Feierabend-Platz auf der Terrasse und den kleinen Tisch am Gemüsegarten.

Ich habe mich zunächst für den Platz am Bistro Tisch entschieden - mit herrlichem Blick quer durch den Garten:


Ich kannte Carmen´s Garten schon recht gut vom blog und den Bildern dort - aber mit eigenen Augen sehen und vor Ort die Atmosphäre spüren ist doch noch mal ganz anders.


Kinderzimmer im Freien mit Baumhaus

Für den Kinderspielbereich hat Carmen ein eigenes Gartenzimmer geschaffen. Durch den Weidenbogen mit Kletterrose als hübschem Accessoir gelangt man in das Garten-Kinderzimmer mit großen Sandkasten und Baumhaus.


Es ist das schönste Baumhaus, das ich je gesehen habe!
Der Sandkasten ist sehr groß und ideal zum Spielen. 
Ein perfekter Platz für Kinder. Liebevoll gebaut und ganz offensichtlich auch sehr gern und oft genutzt.


Staudenbeete und Rosen


Carmen hat den Garten zauberhaft bepflanzt - überall blühen Rosen und Stauden.
Gräser und Immergrüne bringen Struktur in die üppigen Beete. Viele Gehölze spenden angenehmen Schatten. Auf Kieswegen wandelt man von Gartenraum zu Gartenraum - vom Eingang über den Bistrogarten, vorbei am Grillplatz, Weidenpavillon, und Kinderzimmer bis zum Gemüsegarten. Überall findet man liebevoll bepflanzte Töpfe, dazu ein Insektenhotel, selbst geschweisste Skulpturen und kunstvollen Holzarbeiten. 



Und so gemütlich ist es in diesem Garten! 
Eine Atmosphäre voll Harmonie und Gelassenheit. 

Dieses Paradies haben sich Carmen und ihr Mann selbst geplant und gebaut - einfach unglaublich.


Doch auch der schönste Ausflug geht zu Ende.  
Ich habe ganz viele schöne Erinnerungen, ein paar Bilder und den Kopf voll Inspiration mit nach Haus mitgenommen. 


Herzlichen Dank liebe Carmen, Dir und Deiner Familie für diesen wunderschönen Tag in Eurem traumhaften Garten!

Renate





Ihr alle kennt sicher Carmens blog - falls nicht, unbedingt besuchen:

http://schweizergarten.blogspot.com






Kommentare:

  1. Liebe Renate,
    ich bin auch ein Fan vom Schweizer Garten und bewundere Carmen, dass sie ein solches Paradies mit ihrem Mann geschaffen hat. Es ist alles so natürlich und trotzdem super durch strukturiert, wirklich ein grüne Oase; da würde ich auch mal gerne gucken...LIVE, und nicht nur auf dem schönen Blog...
    Liebe sommerliche Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    ich bin auch ein Fan vom Schweizer Garten und bewundere Carmen, dass sie ein solches Paradies mit ihrem Mann geschaffen hat. Es ist alles so natürlich und trotzdem super durch strukturiert, wirklich ein grüne Oase; da würde ich auch mal gerne gucken...LIVE, und nicht nur auf dem schönen Blog...
    Liebe sommerliche Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,
    der Besuch war bestimmt traumhaft!
    Danke für Deinen tollen Bericht.

    Greetings & Garden Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein wunderschöner Garten. Danke, dass Du Bilder gezeigt hast und uns erzählt
    Schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate
    Irgendwann werde ich Carmens Garten auch einen Besuch abstatten ... und Carmen natürlich auch. Ich hab auch das Gefühl, diesen Garten zu kennen. Deine Gartenbilder sind wunderachön und interessant auch, wie du diesen Garten erkundet hast.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Renate
    Oh ja, Carmens Garten ist ein kleines Paradies. Einfach wunderschön. Ich durfte ihn schon mal an einem Tag der offenen Gartentüre besuchen. Deine Fotos haben gerade wieder schöne Erinnerungen zurück gebracht. Danke dafür.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Danke für diesen wunderbaren Beitrag, liebe Renate!
    Ich erinnere mich ebenfalls gerne an deinen Besuch zurück!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Renate,
    ich finde solche Eindrücke von fremden Gärten auch immer wunderschön und viele Dinge habe ich mir dadurch schon abgeguckt. Schade, dass nur eure Gärten von uns aus so weit weg sind.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Renate,
    ich mag Carmens Garten auch sehr gerne, wenn auch nur durch Fotos. Aber es ist ja immer interessant mal einen Garten in Natura zu sehen den man nur von Fotos kennt. Auf Fotos bekommt man die Stimmung im Garten doch nicht immer richtig mit.
    Dir noch schöne Sommertage
    Dagmar

    AntwortenLöschen



... ich freue mich sehr, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte nimmst