Mittwoch, 22. Januar 2014

Saatgut zu verschenken








Ich habe gutes Saatgut für Bohnen, Möhren und Chicoree übrig.
Borlotti - Bohnen 
Dieses Jahr baue ich nicht so viel Bohnen an (die Gefriertruhe ist noch voll) und daher verschenke ich das Saatgut für folgende Bohnen:

von Franchi Sementi:
Borlotti Lamon (Borlotti Bohnen - Stangenbohnen) haltbar bis 12/2014
Fagiolo Nano (braune Bohnen - sehr lecker)  haltbar bis 12/2015
Fagiolo Nano dolico (weiße Bohnen mit dunklem Auge - sehr lecker) haltbar bis 12/2015
Fagiolo Rampicante S. Anna (weiße Bohnen - Stangenbohnen) haltbar bis 12/2015

Stangenbohnen Cobra (Kiepenkerl, sehr ertragreich) haltbar bis 1/2015


hier habe ich über diese Bohnen berichtet (mit Bildern) und 
hier gibt es ein lecker Rezept dazu


Möhre Saatband - Lange rote stumpfe ohne Herz 2 - haltbar bis 2/2016



Chicoree - haltbar nur noch dieses Frühjahr.


Die Packungen sind schon alle angebrochen - aber das Saatgut habe ich trocken und kühl aufbewahrt. Es ist also noch völlig in Ordnung. Ich werde nur dieses Jahr mehr Kohl und Salate ausprobieren.
Vielleicht hat von Euch jemand Lust auf besonders leckere Bohnensorten?


Falls sich jemand für Saatgut interessiert bitte bis zum Sonntag, 26.1.2014 einen Kommentar (mit Wunsch-Saatgut) hinterlassen!
Wenn sich zu viele melden, entscheidet das Los.


Viele Grüße von Renate







.

Samstag, 18. Januar 2014

Rosenkohl schmeckt nicht

Rosenkohlsalat - Rezepte und Ideen




Rosenkohl Rohkost

So schöner Rosenkohl im Garten und dann schmeckt er mir nicht mehr!

Ich habe Rosenkohl im Garten - schöne Röschen und 6 Stauden voll davon. Sie haben den ersten Frost abbekommen und schmecken mir roh direkt gegessen echt lecker.

Nach einigem Nachforschen habe ich mir also ein neues Rezept ausgesucht (Rosenkohl mit Maronen), dieses zubereitet und  -  es hat mir überhaupt nicht geschmeckt!
Ich mag seitdem plötzlich keinen gekochten Rosenkohl mehr!

Na, da war ich erstmal frustriert ... 
Draussen im Garten steht so schöner Rosenkohl und er schmeckt mir nicht!


Rosenkohl ist super gesund.

Viele Vitamin C (soviel wußte ich schon) aaaaber lt. Wikipedia enthält er auch viele Mineral- und Ballaststoffe sowie Vit. A, Ribloflavin (Vit. B2).

Also suche ich eine Lösung, wie er mir schmecken könnte.
Im www habe auch diesmal eine Lösung für mich gefunden (was täte ich nur ohne Internet???):


Rosenkohl - Rohkost - Salat!

Es gibt Leute, die behaupten Rosenkohl schmeckt roh nicht.
Stimmt für mich nicht - ich hab´s ja schon im Garten ausprobiert. Rosenkohl ist roh für mich lecker.
Angeblich liegt er auch schwer im Magen - nach Frösten und klein geschnitten (oder als Blätter) ist er aber leichter verdaulich.
Ich habe keine Probleme mit rohem Rosenkohl direkt aus dem Garten. Kann ich aus Erfahrung jetzt sagen. Evlt. ist das bei Gekauftem anders?
Für mich schmecken frische Rosenkohl-Röschen scharf-süß und sind knackig.


Rezept für Rosenkohl Rohkostsalat:

Also habe ich die Rosenkohl-Röschen 
gesäubert, 
klein geschnibbelt, mit einer Handvoll
Walnüssen gemixt und mit einer 
Marinade aus feinem Nussöl, mildem Apfelessig, Ingwer-Zucker, Salz und Pfeffer übergossen.

Nächstes Mal gebe ich noch klein geschnittene Äpfel dazu. Das passt sicher sehr gut und macht den Salat saftiger.

Ich könnte mir auch eine Marinade mit gebratenen Schinkenwürfeln dazu gut vorstellen (eine warme Marinade wie ich sie zu Feldsalat sehr liebe).


Habt Ihr auch Rosenkohl - Rohkost - Rezepte für mich? 
Ich hab da noch eine ganze Menge davon im Garten ...




Viele Grüße von Renate




P.S. hier habe ich ein interessantes Rosenkohl-Salat-Rezept mit Rosenkohl roh gefunden. Sie gibt noch Pecorino drauf und findet den Salat auch erstaunlich gut ... 


Noch ein lecker Salat aus rohem Rosenkohl mit Haselnuss, Mohn, Zitronen, Senf etc. - ein Besuch in thejameskitchen (hier) lohnt 



In englischen Food-Blogs scheint es noch mehr Rezepte für rohen Rosenkohl zu geben.


P.P.S. im Internet gibt es Rezepte für Green - Smoothie mit Rosenkohl! Ich werde das bald mal testen und berichten ...

Ihr seht, ich bin noch immer dran  :-)




.

Mittwoch, 15. Januar 2014

... ein paar Tage Sonne getankt



Hammok in Ko Kradan Thailand



Thailand 

ein Urlaub voller Sonne, Farben und lecker Essen!



Thailand Ko Lipe Jack´s Jungle - lunch Curry Ananas
Ananas-Hähnchen-Curry

Thai-Rezepte kommen jetzt auch zu Hause auf unseren Speiseplan. Sie sind super lecker, gesund und leicht zu kochen.


Andaman-See

Wir waren im Süden Thailands - auf den Inseln Ko Bulon, Ko Adang, Ko Lipe und Ko Libong.
Ein paar andere Inseln der Andaman-See haben wir mit dem Boot besucht.
Thailand Ko Libong - Relax Resort - Longtail Boat transportation


Nicht nur mit Speedboot oder Longtail - wir waren auch selbst fleißig am Paddeln ...
Klepper Seakajak Faltboot im Tarutao Nationalpark Thailand Ko Andang Ko Lipe Ko Tarutao

... und wir sind auch gesegelt

Klepper Faltboot Andaman sea Thailand Tarutao Nationalpark


Besonders schön war auch die Lagune auf Ko Muk.
Man muss zunächst durch einen Tunnel schwimmen, der dann in einer smaragdgrünen Lagune endet. Die Hänge sind dicht bewachsen mit Dschungel:
mit dem Klepper Faltboot in Thailand - Ko Muk Emerald Cave

Aber auch die Unterwasserwelt ist im Süden Thailands noch wunderschön. Korallen, Fische und Meeresgetier in allen möglichen Farben.

Auf  Ko Libong hatten wir einen einfachen, aber sehr schönen kleinen Bungalow. Das war der Blick von der Terrasse bei Sonnenuntergang - aus der Hängematte fotografiert (mit Mai Thai in der anderen Hand):
Thailand Relax Resort Ko Libong


Und jetzt geht es wieder an den Garten hier in München.
Dieses Jahr werde ich mich wohl um die Gestaltung rund um den Pool kümmern müssen. Für den Sommer ein bisschen Thailand nach München holen  :-)
Ein Garten ohne Schaukel oder Hängematte geht nach diesem Urlaub ja gar nicht mehr.


Mit dem klepper Faltboot in Thailand - Andaman See - Ko Libong Relax Resort



Viele Grüße von 
Harald & Renate





P.S. mehr über unsere Thailand - Tour findet Ihr im Beitrag "mit dem Seakajak in Thailand" hier


.