Mittwoch, 5. Februar 2014

Sichtschutz im Garten - Teil 2



Holzlege als Sichtschutz für die Terrasse
    Holzlege als Sichtschutz - gesehen in München Pullach



Sichtschutz

Sichtschutz bringt Privatsphäre in den Garten.
Wir überlegen uns ständig neue Möglichkeiten, Sichtschutz im Garten sinnvoll und schön umzusetzen. Eine Kombination mit Gartenhaus oder als Holzlege wie auf dem Bild oben ist grade bei kleineren Grundstücken oft eine optimale Lösung.


Samstag, 1. Februar 2014

Green Smoothie

Gemüse aus dem Garten trinken - Green Smoothies



Green Smoothies


Wir haben Green Smoothies für uns entdeckt! Nachdem mich die Grippe ziemlich mitgenommen hat, wollten wir sie mal ausprobieren. Einen Mixer für sommerliche Shakes haben wir, weil ich im Sommer gerne gefrorene Früchte mit Joghurt zu einem leichten Sommereis mixe - oder Mango Shake natürlich (seufz).


Das Prinzip der Green Smoothies ist einfach - 

ca. 40 % Blattgrün (rote Blätter natürlich auch) - ca. 60% Obst.

Dazu kann man dann noch Wildkräuter aus dem Garten geben. Ich hab´s mit frischen, jungen Brennesselblättern aus dem Garten versucht - ehrlich gesagt, das war mir dann doch "zu gesund". Da muss ich erst noch reinwachsen ...

Uns schmecken alle Smoothies mit Banane oder Mango mit drin. Das ist ein sanfter Einstieg in die gesunde Ernährung.


Extra Tipp - immer eine gute Portion Eiswürfel dazugeben!


... oder gefrorene Früchte (s. Wintersmoothie)



Wintersmoothie

2 Handvoll Grünkohl (aus dem Garten)
2 Birnen
2 Gläser (á 125 ml) voller gefrorener Johannisbeeren (von der letzten Ernte im Garten)

30 ml Holunderblütensirup (selbst gemacht)
200 ml Wasser

evtl. eine Zitrone auspressen und dazugeben.

Mixen und trinken bzw. löffeln, je nachdem, wie viel Wasser man zugibt.




Besonders gut - aber leider wegen dem Granatapfel auch recht teuer war folgende Zusammenstellung (s. Foto):


Edel-Smoothie mit Granat-Apfel und Feigen

ca. 50 g Kohlblätter (aus dem Garten)
6 Feigen halbieren und 3 Std. in 100 ml Wasser einweichen (Wasser mit verwenden)
2 mittelgroße Äpfel (mit Schale, wenn Bio - hier Topaz aus unserem Garten)
1 Granatapfel - Kerne vorsichtig auspulen
ca. 100 g Babyspinat
1/2 Zitrone geschält oder ausgepresst oder auch mehr nach Geschmack
ca. 300 ml Wasser 

alles in einen kraftvollen Mixer für Smoothies und ca. 90 sec. mixen.

(nach einem Rezept aus dem Buch s.u. von GU - ein tolles Buch!)

Danach hat man einen grünen Shake, der lecker schmeckt und dank der vielen gesunden Inhaltsstoffe von frischem Gemüse auch noch super gesund ist. 




Das ist die einzige Möglichkeit, wie mein Mann Gemüse gerne "isst". Probiert es - es schmeckt wirklich gut und sättigt auch. So kann ich endlich die vielen Salate im Sommer gut verwerten.


Harald´s Lieblings Green Smoothie


1 Mango
Mangosyrup 
3 Handvoll Babyspinat (halber Beutel)
kleines Stück Ingwer frisch
1/2 Zitrone ausgepresst

Eiswürfel oder Wasser

mixen




Hier ein sehr leckerer Smoothie frei interpretiert aus dem Buch von 

GU  "Grüne Smoothies" Dr. med Guth - Kickisch - Dobrovicova:


Smoothie mit getrockneten Aprikosen

6 getrocknete Aprikosen (wir hatten noch welche aus dem Garten)
in 150 ml Wasser 3 Std.  einweichen (Einweichwasser dann mit verwenden)
1 Birne
1 Banane
ca. 150 g Babyspinat
ca. 100 g Chinakohl
150 ml Wasser
1/2 Bio-Zitrone geschält oder ausgepresst
ein paar Zesten der Bio-Zitrone

nach Geschmack auch mehr Zitronensaft

alles grob zerkleinern, mixen und hmmmm geniessen!




Einsteiger Green Smoothie 

(auch nach einem Rezept aus dem GU Buch s.o.)

1 reife Banane
2 süße Äpfel
ca. 100 g Mangold
ca. 1/2 Limette oder Zitrone (je nach Geschmack)
ca. 500 ml Wasser oder Saft

mixen und genießen!



Orangen-Smoothie mit Endivien-Salat


3 kl. Orangen
1 Banane
1 kl. Endiviensalat
250 ml Wasser
etwas Mohn und Ingwer

mixen und genießen 


Zum Würzen: Zimt, Vanille, Ingwer, Chili, Salz
Noch mehr Vitamine und Co: Mohn, Kräuter, Wildkräuter




Rote Bete Blätter

1 Handvoll Rote Bete Blätter (frisch aus dem kalten GH)
2 Blutorangen
1 Banane
Hauch Chili
Eis und etwas Wasser

mixen und genießen





Viele Grüße von Renate




P.S. morgen packe ich die Bohnen-Saatgut ein - wer seine Adresse noch nicht hinterlassen hat, dies bitte bald nachholen!


.