Montag, 23. Februar 2015

wow - tolle Bilder, interessanter Text, ein Buch zum Lesen, Träumen, Lernen, Geniessen und noch mal Lesen


Sichtungsgarten Weihenstephan - WOW !!!

Professor Bernd Hertle (Leiter Staudensichtungsgarten) und
Christa Brand - Fotografin





Grad hab´ ich das Buch erhalten.
Wow - das muss man haben!
Super Bilder, tolle Beschreibungen. Ein Buch zum Blättern, Lesen, Lernen, Geniessen und noch mal lesen.

Ich liebe den Staudensichtungsgarten Weihenstephan und oft kann man mich dort durch die Pflanzungen streifen sehen - mit Kamera und Notizblock. 
Nach über 30 Jahren entdecke ich noch immer Neues und Spannendes bei jedem Besuch und zu jeder Jahreszeit.

Wer noch nicht dort war - geht gar nicht  :-)
Spätestens nach Lektüre dieses Buches packt auch Ihr Eure Kamera und macht Euch auf den Weg.

Die Bilder in diesem Buch - schmelz - einfach genial. Christa Brand hat sich hier selbst übertroffen.

Wer Inspiration für seine Staudenbeete im Garten sucht, wer schöne Blumenbilder schauen möchte oder wer Informationen zu Staudenkombinationen sucht wird hier fündig. 
Dazu gibt es noch eingestreut Pflegetips und Interessantes rum um Stauden.





Fazit:
von mir eine absolute Empfehlung *****


Viele Grüße 
von Renate aus dem Geniessergarten


.

Kommentare:

  1. Liebe Renate
    du hast mich gerade auf eine Idee gebracht, werde es meinem Göttergatten vorschlagen. München wäre doch mal eine Reise Wert... und so nebenbei noch diesen schönen Garten besichtigen. Jedenfalls habe ich mir das Buch bestellt ...danke fürs vorstellen.
    herzliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate,
    ich war noch nicht da, schäm! Ist eben alles so weit südlich von uns und nicht in Tagestour-Reichweite.
    Aber das Buch ist sicher ganz toll, ist ja auch von meinem Lieblingsverlag.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen liebe Renate,
    jetzt habe ich es immer noch nicht in die Weihenstephaner Gärten geschafft. Da ist doch das Buch eine gute Alternative.
    Herzlichen Dank für den Tipp. Guck doch mal bei mir. Gestern habe ich den Hühnerdapperl Blog eröffnet ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate,
    danke für den Tipp. Vor vielen, vielen Jahren wollte ich ursprünglich auch in Weihenstephan studieren. Daraus wurde dann aber nichts und ich habe Biologie studiert - in Mainz, wo ich noch heute lebe. Wer weiß, was gewesen wäre, wenn....
    Danke übrigens für deine Mail. Leider konnte ich keinen Link finden. Ich habe versucht, dir zu antworten, aber ich glaube, das hat irgendwie auch nicht geklappt. Also versuche ich es noch einmal auf diesem Weg. Ich bin schließlich neugierig und würde gerne wissen, was du mir zeigen wolltest.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate,
    wenn du etwas empfiehlst, kann man es unbesorgt
    beschaffen. Ich freue mich immer wieder über deine Tipps.
    Einen schönen Wochenanfang wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. hallo Renate,

    für mich ist es auch zu weit, aber ich sehe öfter im Fernsehen Beiträge von Weihenstephan, da kann ich immer noch was lernen. Das Buch hört sich sehr interessant an.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate,
    allein das Cover ist schon traumhaft schön!
    Besten Dank für den BuchTipp, habe ich mir schon vorgemerkt.
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Renate, vielen Dank für den tollen Buchtipp! Ich brauch eh noch ein paar Inspirationen für meine Blumenbeete.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Ein toller Buchtipp! Danke schön!
    Dein Post übers Hochbeet hat mir auch gut gefallen.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Das Buch ist sicher so klasse wie die Anlage selbst. Ich war vor einigen Jahren dort und hin und weg, hatte allerdings nicht mehr genügend Zeit wegen der Heimfahrt. Wenn wir wieder in der Ecke sind, ist auf jedenfall ein Aufenthalt dort geplant.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Huch du liebe Güte, jetzt stolpere ich bei Dir von einem Buch über das andere und bei jedem denke ich "das muss ich haben" Ich höre meinen Mann schon sagen "Du hast doch schon keinen Platz mehr im Bücherregal". Naja, vielleicht gibt es das eine oder andere bald zum Ausleihen ... aber eines werde ich mir kaufen - ich weiss nur noch nicht welches! Danke für die tollen Rezensionen LG Marion

    AntwortenLöschen



... ich freue mich sehr, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte nimmst