Freitag, 19. Juni 2015

Ausflug zum Chiemsee und Simsee




Ausflug zum Chiemsee und Simsee in Oberbayern 


Wir waren mit dem Rad auf einem historischen Kelten-Radweg von Seebruck/Chiemsee über Ischl, Döging, Rimsting und wieder nach Seebruck unterwegs. 
Das war eine sehr interessante Strecke durch Wald und Wiesen, gelegentlich auch auf Radwegen oder kleinen Strassen. Ein leichte Tour für uns Rad-Wiedereinsteiger.

Viele wirklich interessante Exponate aus der Keltenzeit kann man zwischendurch anfahren. Dort wird auf Schildern und Tafeln über das Leben der Kelten erzählt.
Unter anderem Sehenswürdigkeiten wie ein Hügelgrab, ein Keltenskelett, eine kleine Keltensiedlung mit Häusern und Wirtschaftsgebäuden und eine Keltenschanze.

Mein armer Mann - alle paar km mussten wir einen Zwischenstopp einlegen, weil ich mir die Schätze am Wegesrand einfacher genauer anschauen musste.

Und nicht nur historische Sehenswürdigkeiten locketen mich - die vielen Blumen in den Moorwiesen und ein Gersten-Feld mit Mohn und Kornblumen!


Das habe ich schon seit langem nicht mehr gesehen.
Zwischendurch legten wir auch eine Eis- und Bade-Pause am See ein.


Danach ging es zum Simsee - dort haben wir einen romantischen Abend verbracht.
Er liegt nahe am Chiemsee. Doch im Gegensatz zum Chiemsee ist hier nicht viel los. Herrlich sage ich Euch!
Ein kleiner See und viele tolle Moorwiesen mit vielen, vielen und auch seltenen Blumen in freier Wildbahn drumrum!
Ich bin kurz vor Sonnenuntergang noch auf die Foto-Pirsch gegangen. Allerdings haben mich dann bald die Mücken fast aufgefressen ...



Ich kann ja noch immer nicht wirklich gut gehen - aber Radfahren ist gut und wir haben schon wieder viele Touren für uns rausgesucht, damit wir wieder fit werden.

Ich hoffe, ich habe Euch Lust auf einen Ausflug an den Chiemsee gemacht!

Viele Grüße von Renate






P.S. hier noch ein Link zu der Tour, falls es jemand interessiert: Kelten-Radweg am Chiemsee




Autor und copyright: Renate Waas, Landschaftsarchitektin München



.

Kommentare:

  1. Liebe Renate,
    das ist doch mal eine Alternative zu Einmal-um-den-Chiemsee-Rumradeln.
    Kommt gleich in unsere Tourenliste.
    Herzliche Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate!
    Der Chiemsee ist immer eine Reise wert und meine Jungs fahren oft zum Surfen hin.
    Tolle Bilder.
    LG und schönes WE
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,
    das war eine wunderschöne Reisebeschreibung. Deine Fotos sind
    einfach nur schön. Herrlich, mal wieder in einer Natur sein zu dürfen, die
    nicht von Touristen überlaufen ist.
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Renate, schöne Bilder & eine tolle Umgebung.
    Liebe Grüße Matilda

    AntwortenLöschen
  5. Was für tolle Bilder!!!!! Bayern ist einfach schön!!!! Am Simsee war ich noch nie!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Das tönt toll, so wie es aussieht hat sogar das Wetter mitgespielt. Diesen Simsee muss ich mir gleich notieren.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  7. Ach liebe Renate,
    das ist so eine zauberhafte Gegend. Ich mag die soooo gerne!!!
    Danke fürs Mitnehmen und eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Den Simsee habe ich schon mal besucht, der ist wirklich nett. Wiesen mit Mohnblumen und Korn Blumen sind hier auch fast gänzlich verschwunden.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen



... ich freue mich sehr, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte nimmst