Montag, 16. Juni 2014

Ziegenkaese auf Apfel im Rucolabett








Heute habe ich mal wieder ein lecker Rezept von einer Freundin für Euch. 
Es ist ein in leichtes und schnelles Sommergericht mit Rucola aus dem Garten. 
Man kann es auch für ein Fest gut vorbereiten.


Zutaten:

2 große Apfel
6-8 Scheiben Ziegenkäse
ein paar Zweige Thymian
Butter zum Einfetten (ca. 1 EL)
2-3 Handvoll Rucola

1 Handvoll Pinienkerne ohne Fett in einer Eisenpfanne anrösten

2 EL Feigenmarmelade (oder Honig)
1 EL Balsamico-Glacé

2 große Äpfel in 1,5 cm Scheiben schneiden - ergibt 6-8 Scheiben
Ziegenkäse ca. 1 cm dick schneiden, ergibt pro Apfelscheibe 1 Scheibe Ziegenkäse  

Backofen auf 225°C vorheizen

Zubereitung:

Auflaufform mit Butter ausstreichen, Apfelscheiben rein legen.
Ziegenkäse auf die Äpfel verteilen
ein paar Zweige Thymian dazugeben

im Backofen ca. 20 min überbacken

In der Zwischenzeit
Rucola ernten, waschen und auf Teller verteilen. Etwas salzen und pfeffern


Nach den 20 min die Apfel-Ziegenkäse-Stücke auf den Rucola verteilen
die Feigensauce in die Auflaufform geben und mit der vorhandenen Restsauce dort vermischen bis der Honig flüssig geworden ist. Alles über den Salat verteilen, Pinienkerne verteilen und Balsamico-Glace darüber geben.

… und genießen


Viele Grüße von Renate