Montag, 10. Oktober 2016

Berggarten Hannover - Herrenhaeuser Gaerten








... ich habe Euch noch meinen Besuch im Berggarten verschwiegen - gleich nach der Landesgartenschau ging es am nächsten Tag in den Berggarten!



Herrenhäuser Gärten - Der Berggarten




Vor kurzem habe ich das Buch über den Berggarten hier vorgestellt und da war ich natürlich sehr neugierig, wie er denn in Wirklichkeit aussieht!
Leider hat die Zeit nicht gereicht, auch die anderen Herrenhäuser Gärten zu besuchen. Andererseits - so habe ich einen Grund, noch mal dort hin zu fahren!



Gleich am Anfang eines meiner Lieblingsthemen: Staudenrabatten, Präriegarten, Sukkulenten und natürlich auch viele blühende Astern



Ein feuriges Finale für ein Staudenbeet! 
Diese Gräser (Imperata cylindrica Red Baron) haben es mir mittlerweile wirklich angetan.


Im Hintergrund Persicaria, im Vordergrund Fette Henne in weiss - Sedum spectabile Iceberg.


Anschließend führt der Rundweg zu den Pflanzungen unter Bäumen,  zu den Feuchtgebieten und einem kleinen Teich. Am Bachrand beeindruckten mich tolle großblättrige Stauden und Farne.





Ich kann Euch den Berggarten für einen Gartenbesuch empfehlen, auch wenn die Linden-Allee grad recht desolat aussieht. Die Staudenbeete sind in jedem Fall beeindruckend.


Einen schönen Herbst wünscht Euch

Renate 
aus dem Geniesser-Garten








Autor und copyright: Dipl.Ing.FH Renate Waas, Landschaftsarchitektin,
Gartenplanung, Gartengestaltung, Gartendesign München