Donnerstag, 19. März 2020

Gemuese - Obst - Beeren - Tomaten - Gartentagebuch




Diese Schneckenkrägen sind 10 Jahre alt.
Es gibt Billigversionen, die halten nicht mal eine Saison!
Das Anzucht-Tablett hat auch nicht lange gehalten.
Da gibt es bessere Möglichkeiten.
s. hier

Gartentips Gemüsegarten - März 2020

Kein Sponsoring - aber vorsorglich - Werbung wegen Namensnennung - Eigenwerbung 


Dieses Gartentagebuch über meinen eigenen Gemüse- und Obstgarten wird laufend ergänzt.
Wertvolle Gartenideen und Gartentips aus eigener Erfahrung rund um den Gemüsegarten, Obstgarten und Tomaten gibt es noch extra dazu.




Gartentips Gemüse: Steckzwiebeln

Meine Sorte: Stuttgarter Riesen

Bei den Steckzwiebeln die kleineren Zwiebelten zum Stecken auswählen (die größeren neigen zum Schießen).
Steckzwiebeln 2-3 Wochen bei Zimmertemperatur lagern - auch das verhindert Schießen.
Standort / Boden: sonnig, sandig, eher trocken, 
nicht frisch aufgefüllt (beim Hochbeet zum Beispiel) - also guter "Bodenschluss" - so nennt man es, wenn der Boden zwar nicht verdichtet ist, aber sich gut gesetzt hat. Die Feuchtigkeit kann so von unten nach oben im Boden transportiert werden.

Die Zwiebelchen nicht in der Erde "ertränken" - der Hals soll noch rausschauen. 
Die Erde rundum mit den Händen andrücken, damit sie sicher und gut angedockt sitzen.

Was aber nun mit den größeren oder bereits keimenden Zwiebeln anstellen? Auch pflanzen und das Laub nutzen wie Schnittlauch im Salat oder wie Zwiebeln zum Kochen.
Meist sind die Packungen eh zu groß.

Partner: ich pflanze sie zu den Erdbeeren mit ins Frühbeet und/oder ins alte kalte Gewächshaus. 
Dort kann ich sie vor zu viel Regen und Kälte schützen. Im Gewächshaus sowieso und im Frühbeet einfach wieder die Abdeckung auflegen. Auch später im Jahr.

Reif sind die Zwiebeln, wenn sie sich ! freiwillig ! umlegen. Das Niedertrampeln halte ich für eine schlechte Methode. Meiner Erfahrung nach halten nur wirklich reife Zwiebeln über den Winter.
Im Garten lernt man Geduld :-)

Mehr über meine Ansäten im Rest des Artikels!

Mittwoch, 18. März 2020

Beste Sorten Gemuese, Salat u. Tomaten fuer den eigenen Anbau







Gartentips - mein bestes Saatgut für Gemüse und Tomaten  


! Werbung wegen Namensnennung !  

Ich werde nicht gesponsert - trotzdem ist das lt. Gesetz nun Werbung



Ich hole diesen Beitrag aus aktuellem Anlass aus der Versenkung. Ich habe ihn am 6.2.2015 schon mal veröffentlicht.
Im Moment habe ich wieder viel Zeit für den Garten - Urlaub ist ja gestrichen. 
Also ran an den Gemüsegarten!

Warum eigentlich Salatpflanzen, Kohlrabi oder Fenchel selbst anziehen? Man kann sie doch bequem im Gartencenter kaufen?
Ein paar Jungpflanzen kaufe ich tatsächlich auch zu. Doch oft lohnt die eigene Anzucht - Tomaten z.B. 
Da habe ich noch gute alte Sorten im der Tiefkühltruhe (ja - ich friere sie ein - bei mir keimen sie sogar nach 10 Jahren noch).

Samstag, 7. März 2020

Garten selbst planen



Farbe im Garten - heute rosa und rot

Zuletzt habe ich Euch gelb, violett und weiß als Farbe für die Staubenbeete vorgestellt.
Rosa ist eine sehr angenehme Farbe im Garten - ein richtiger Weichzeichner. 
Auch an grauen Tagen sanft und freundlich.

Rot - ja rot ... das ist eine Farbe, die mich immer wieder herausfordert.

Deshalb überlege ich sehr genau, wo ich diese Farbe einsetzen möchte. 
Beim Gartenhaus oder nur bei den Pflanzen?

Im Garten kommt noch hinzu - wie wirkt die Farbe bei Regen? Bei Sonnenschein? Im Schatten? 


Es gibt Theorien, was Farbe bei Menschen bewirkt. 
Doch letztlich ist es sehr individuell, wie ich - wie Sie - Farbe empfinden. 
Da stellt sich für mich die simple Frage - was möchte ich sehen, wenn ich nach Hause komme - beruhigende Blautöne oder inspirierende Rottöne, helles gelb oder romantisches rosa? Oder alles in grün und weiß?


Gartengestaltung mit rot - Materialien

Auf einer Gartenausstellung in Eutin habe ich einen Garten mit roten Sichtschutzelementen fotografiert:

Sonntag, 16. Februar 2020

Pflegeleichte Staudenbeete zum Geniessen



Den Sommer im Garten geniessen 






Farbe im Garten - weiß und creme-weiß


Weiß alleine benutze ich eigentlich nie für sich alleine.
Der berühmte Weiße Garten in Sissinghurst hat mir bei meinem Besuch dort natürlich auch sehr gefallen.
Aber ich kann es mir für mich persönlich in unserem naturnahen Garten doch noch nicht vorstellen.
Ich sage "noch nicht" - denn "Frau" hat zwar so ihre Gewohnheiten, die ich aber durchaus gerne überdenke.


Weiß benutze ich, um allzu feurige oder bunte Kombinationen wieder etwas zu beruhigen - wie im Titelbild oben.

Dieses Bild wurde übrigens bei der neuen Ausgabe des Buches Geniessen statt Gießen von Annette Lepple als Titelbild verwendet.

Samstag, 28. Dezember 2019

Garten planen - Farbe blau und violett





Garten selbst planen - Farbe im Garten - Blau - Violett 


Violett ist die Komplementärfarbe zu gelb (s. Beitrag Farbe gelb vom letzten Post).
Bei mir und den meisten meiner Kunden ist es eine Lieblingsfarbe.



Zur Erinnerung: gelb-violett-Kontrast in der Gartengestaltung 
(Lavendel und Eremurus)
Bei uns im Garten

Wenn man es übertreibt mit der Kombination von gelb-violett kann es für das Auge auch zu viel werden, aber verzichten möchte ich dennoch nicht mehr darauf.
Sobald man weiß oder creme-weiß zufügt, wird es wieder fröhlich und sommerlich.


Montag, 25. November 2019

Gartenplanung - Farbe im Garten: Gelb



Garten selbst planen - Farbe im Garten


Die Serie Farbe im Garten fange ich gleich mit der sonnigsten Farbe an: gelb


Farbe ist sehr individuell und Vorlieben können sich ändern. 
Hätte ich vor Jahren noch kein gelb in meinem Garten haben wollen - mittlerweile sehe ich das Potential von warmem gelb, orange oder gelbgrün.
Ich lade Sie ein, mit mir zu spielen - mit gelb.

Wirkung der Farbe gelb


Mit fällt spontan dazu ein: Leichtigkeit, Freundlichkeit, Lebensfreude -
aber es läuten auch Alarmglocken - zu brav, zu bunt, zu altbacken? 
Gelb ist schwierig zu kombinieren?

Hier ein paar Beispiele von meinen Gartenplanungen.

Helles grün-gelb verwende ich gern in modernen Gärten, orange-gelb überwiegend bei traditionellen Gärten. Ist das so?
Nicht immer - das ist nicht in Stein gemeißelt. 


In folgendem sehr modernen Garten habe ich orange Kniphofien im Staudenbeet verwendet:

Bilder und Gartenplanung zu diesem Garten finden Sie *klick hier*

... und ich finde, sie sind der Knaller in diesem Beet.
Der starke Kontrast mit den violetten Blüten (Komplementärfarbe) verstärkt die Wirkung noch.
Das sprüht doch richtig. Spannend - nicht?
Dabei sollte orange-gelb doch traditionell sein.