Donnerstag, 23. März 2017

Giardina - Gartenmesse in Zürich



Der Garten von Berger Gartenbau  und Livingdreams - Cocooning Nature  (Schweiz)

Giardina 2017 - Motto:  Neue Natürlichkeit
Der Garten von Berger Gartenbau, Schweiz


Ein verträumter, verspielter Garten mit unzähligen Lampen aus Stoff. Hängende Pflanzen und Wasser verwandeln den Garten in eine träumerische Dschungel-Höhle.

Die hängende Bank war gleich der Magnet am Eingang zum Garten.
Nicht nur ich war wie magisch davon angezogen - so eine schwingende Bank wünsche ich mir auch für unseren Garten:


Der Sitzplatz innen war sehr gemütlich - leider aber vor lauter Leuten fast nicht zugänglich.
Neben der Sitzgruppe aus Holz waren wieder sehr schöne Lampen aus Stahl.

Der Platz innen ist von etwas erhöhten Beeten umgeben, was bei mir das Gefühl von Geborgenheit noch verstärkt.

In so einem Garten könnte ich es gut aushalten :-)
(.. so denn ein Plätzchen auf der Gartenbank zu ergattern wäre)





Die Lampen sind wohl eher für einen Wintergarten gedacht, denn die Bespannung ist aus Stoff. Aber als Messestand eine geniale Idee.



Dies war Teil 2 der Beitragsreihe zu den Gärten auf der Giardina - es gibt noch viel mehr zu berichten! Über den Bücher-Garten, Wasserbecken, Gemüsegärten und Hochbeete, Outdoor-Küche und Gartenmöbel.
2 Tage waren wir dort und ich war am Ende echt erschöpft. Doch es hat sich gelohnt!

Ich hoffe, die Bilder geben auch Euch so viel Inspiration, wie die Gartenmesse mir gegeben hat!

Viele Grüße von 
Renate aus dem Geniessergarten



Link zu Berger Gartenbau




P.S. sorry für die
grieseligen Bilder - aber für ein Stativ ist auf so einer Messe während normaler Besuchszeiten einfach kein ruhiges Plätzchen zu finden. So musste die hohe ISO das fehlende Licht ausgleichen.




Autor und copyright für Bilder: Dipl.Ing.FH Renate Waas, Landschaftsarchitektin,
Gartenplanung, Gartengestaltung, Gartendesign München

.



Kommentare:

  1. Liebe Renate,
    ein wirklich interessanter Garten, den Du da entdeckt hast, den hätte ich mir auch gerne angesehen und so eine schwebende Bank wollte ich schon immer mal haben, aber ich weiß nicht wo ich sie aufhängen könnte.
    Die Bilder finde ich nicht grieselig, die Bilder haben mir einen guten Eindruck von dem Garten vermittelt.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    habe mir beide Beiträge jetzt angesehen.
    Das muss eine wirklich schöne Messe sein.
    Schade, dass es noch so kalt ist.
    Einen stressfreien Tag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Wow! ja so eine Schaukel das wäre schön...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Renate,
    solche Lampen habe ich auch noch nicht gesehen.. sehr interessant. Ich freue mich schon auf deine weiteren Erzählungen zur Messe! Werde selber bald einen Bericht über die Garten München bloggen.
    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate,
    so eine Schaukel würd ich bei uns ja auch genial finden :-)
    Toll was man auf solchen Messen immer alles entdeckt!
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Renate,
    das sieht wirklich gemütlich aus. Irgendwann hast du bestimmt so eine schwingende Bank und zeigst sie uns hier.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sind tolle Inspirationen! Die vielen Lampen sehen toll aus und die freischwingnde Bank sieht gemütlich aus. Viele liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  8. Deine Fotos sind durchaus so gut geworden, dass ich einen Eindruck von dieser Gartenmesse bekommen habe. Schwingende Schaukeln reizen mich auch, deshalb habe ich auch eine kleine nur für mich in meinem Garten.Offenbar geht es auf dieser Messe eher um Einrichtung als um Pflanzen. Als Nordlicht ist mir dises Event unbekannt, und ich gehöre auch eher nicht zur Zielgruppe. ;-) Aber für Profis sicherlich ein wichtiger Ausstellungsort.
    LG Sisah

    AntwortenLöschen



... ich freue mich sehr, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte nimmst