Dienstag, 23. April 2013

Gemuesegarten im April




unser Gemüsegarten im April
Gemüsetagebuch April
Hochbeete im Gemüsegarten



4.4. Hochbeet



juhuuuu - ich bekomme ein 2. Hochbeet

heute war endlich der Schnee weg und wir konnten es auffüllen.
Anschließend habe ich gleich gesät:
Möhren Flyaway
Möhren Saatband (nie wieder Saatband)
Radies Ostergruß
Radies Eiszapfen (keimen schnell)
vorgezogene Radi ausgepflanzt (funktioniert super)



12.4.
vorgezogene Kohlrabi und Rote Beete in Frühbeet I gepflanzt
Lauchzwiebeln zwischen die Erdbeeren in das Rhabarber-Erdbeerbeet
Dahinter in diesem Beet Kohl und Kohlrabi gepflanzt (ebenfalls vorgezogen)

Tomaten wachsen sehr gut und viele blühen. Bei Stupice hängen die ersten Kügelchen dran.


14.4.
Alle vorgezogenen Salate, Kohlrabi, Pak Choi, Fenchel und Rote Bete sind ins Freiland gewandert.
Zunächst noch nachts mit Hauben und Vlies abgedeckt und nur tagsüber ohne Schutz.
Es soll warm bleiben diese Woche. Nur zum Wochenende wird es wohl wieder kalt.


15.4.
Die Narzissen blühen und die Aprikosen auch.
Jetzt wird es Frühling!
Die ersten Hummel-Königinnen fliegen auch. Bienen beobachte ich ja schon länger.


17.4.  ein richtiger Gartentag bei bestem Wetter
Warm ca. 25°C

Harald hat ein neues Rankgerüst für Stangenbohnen gebaut:

... und ein Waschbecken aussen gebaut zum Gemüse vorwaschen und für Giesswasser:
Ein praktisches Waschbecken draussen im Garten


kleines Rankgerüst für Dicke Bohnen (die übrigens gut wachsen)

gesät in Anzuchtschale für kaltes Gewächshaus:
Salate 
Kürbis - Uchiki Kuri und Butternut
Zucchini - gelbe Sorte Zebrina
Tagetes
Fenchel - Zefa Fino
Rosenkohl - Merkator
Rote Bete - Forono


direkt ins Beet:
Rote Bete - Forono
Radieschen - Rondeel

20.4.

Stangenbohnen und
Buschbohnen gesät in Töpfchen

Bohnen vorziehen: 
5 Kerne in einen Topf geben.
Nach dem Auflaufen auf 3 Sämlinge reduzieren. Die jungen Pflanzen trocken und kühler stellen.



24.4.
Tomaten umgetopft
Zuckerschoten keimen

25.4.
Radieschen nachgesät (Rondeel) zwischen die Rote Beete-Saat. 

26.4.
Die Kirsche Burlat blüht - zusammen mit der großen Grünen Reneclaude.



Birnen stehen kurz davor.


Endlich wird es warm und auch in den Staudenbeeten blüht es - hier die Küchenschelle:



Viele Grüße von Renate