Montag, 6. Juli 2015

Lichterzauber - Japanischer Garten Augsburg

Gartenfotografie bei Nacht  - der Japanische Garten in Augsburg abends mit Gartenbeleuchtung
Botanischer Garten Augsburg 







Lichterzauber im Japanischen Garten Augsburg



"Das Gartenfotobuch"

 Für dieses umfangreiche, fundiert geschriebene 
Buch zur Gartenfotografie 
von Karen Meyer-Rebentisch 
war ich eingeladen, einen Gastbeitrag zum Thema 

"Fotografieren in der Blauen Stunde" 

zu schreiben. Das war natürlich spannend!
Das Bild oben (und einige mehr aus unserem Garten) werdet ihr in dem Buch finden - natürlich mit Anleitung, wie es entstanden ist.
Dazu noch Bilder von unserem Garten abends in der Blauen Stunde fotografiert.

Es gibt weitere, ganz wundervolle Gastbeiträge zu Makro-Fotografie, Tiere am Teich und viele, sehr, sehr viel Tipps für gelungene Garten-Fotos! 
Karen ist ein Standardwerk zur Gartenfotografie gelungen, auf das ich schon lange gewartet habe!

Ich kann das Buch jedem, der gerne Gärten, Blumen, Gemüse oder Tiere im Garten fotografiert wärmstens empfehlen!



Ihr könnt es bestellen hier bei www.buecher.de
(Versand kostenlos)




... oder bei amazon



Und hier noch die Geschichte zur Entstehung des Bildes ganz oben:



Lichterzauber im Japanischen Garten Augsburg

Der Samstag war für mich einer der schönsten Abende in diesem Jahr! Warum? 

Carmen vom Schweizergarten und Pascale von Gartenkraut besuchten mit mir abends den Botanischen Garten in Augsburg.
Wobei ich gestehen muss, dass ich selbst den Abend überwiegend im Japanischen Garten verbrachte.
Jetzt im Sommer ist an vielen Samstagen der ganze Botanische Garten Augsburg sehr lange geöffnet und wunderschön beleuchtet. 
Es gibt Tanzveranstaltungen, Konzerte, Opern und vieles mehr.
Mehr zum Programm, Öffnungszeiten Adresse des Botanischen Garten etc. findet Ihr *www.Botanischer-Garten-Augsburg.de*


Wir hatten Glück - es war ein herrlich lauer Abend.
So konnten wir den Ausflug bis spät in die Nacht geniessen.

Neben dem Japanischen Garten besuchten Carmen und Pascale dann auch noch viele andere interessante Gartenbereiche wie den Apothekergarten, Gräserpflanzungen, Gemüsegarten, Waldrandstauden.

Gemeinsam besuchten wir dann als Abschluss noch den Biergarten... 
Spät abends - es war schon fast Mitternacht - verscheuchte uns ein aufziehendes Gewitter. Wir hätten gern noch ein bisserl sitzen können. 


Der Japanische Garten in Augsburg - immer einen Besuch wert
Japanischer Garten im Botanischen Garten Augsburg





Für alle, die noch ein schönes Ausflugsziel suchen und/oder den Japanischen Garten in Augsburg noch nicht kennen ist jetzt die beste Zeit, ihn von seiner schönsten Seite zu erleben.
Aber auch zu allen anderen Jahreszeiten lohnt ein Besuch! 


Euch allen eine gute Woche!
Herzliche Grüße von 

Renate Waas aus dem Geniesser-Garten




Link: Mehr Bilder zum Japanischen Garten Augsburg




Autor und copyright: Renate Waas, Landschaftsarchitektin München


.