Freitag, 19. August 2016

Sarastro Staudengaertnerei Ort im Innkreis










Staudengärtnerei Sarastro im Innkreis - Österreich 

Endlich habe ich es geschafft, diese so bekannte Staudengärtnerei zu besuchen.
Die Mauern, der Schaugarten kannte ich nur von  Bildern und wollte sie endlich mal mit eigenen Augen sehen.
Die Reise hat sich gelohnt und einige Bilder von der Sarastro-Staudengärtnerei und dem Schaugarten habe ich mitgebracht.


Natürlich bin ich dann auch nicht mit leeren Händen nach Hause gefahren! 
Unter anderem hat es mir die hell-gelbe Kniphofia neben den Agastachen angetan:


Kniphofia Green Jade - Fackellilie in weiss-zitronengelb
Sie ergänzen sicher sehr schön die Stauden im Magerbeet.



Cortia wallichiana - ein großer Doldenblüter -  Himalaya Silge 
und
Satureja repanda (spicigera) - kriechendes Bohnenkraut mussten einfach mit.
Es hätte noch viel gegeben, das ich gerne mitgenommen hätte.
Leider ist mal wieder viel zu wenig freier Platz im Garten.

Im Eingangsbereich sind hübsch dekorierte Bereiche und Beet-Ideen zu finden.

Die kleine Reise ins Innviertel hat sich sehr gelohnt! 
Ich wünschte, ich hätte länger und öfter Zeit dafür, denn wie immer bin ich auch hier mit vielen Ideen und Anregungen wieder nach Hause gefahren.


Ich wünsche Euch noch einen schönen Sommer!

Viele Grüße 
Renate aus dem Geniesser-Garten



P.S. hier noch der Link zur website von Sarastro-Stauden in OÖ




Autor und copyright: Dipl.Ing.FH Renate Waas, Landschaftsarchitektin München

.
.