Dienstag, 12. März 2013

Vorfruehling




Gartenrundgang im März


Heute schick´ ich Euch ein paar Fotos wider das Grau!
Die Bilder sind vom Wochenende - da war es noch sooo schön:


Ich habe seit Jahren jeden Frühling die Schneeglöckchen, Märzbecher und Winterlinge geteilt und verpflanzt. Langsam sieht man das Ergebnis als große Blütenteppiche im Frühling.
Ich hoffe, dass in bald eine richtiger Frühlingsgarten hier entsteht.


Zaubernuss

Vor ein paar Tagen habe ich mich im Forum kraut-rosen angemeldet. 
Ein Forum für ökologisch gärtnernde Naturfreund/innen. Es entstand aus der Zeitschrift kraut & rüben, die ich ja auch gern mag.
Und gleich auch noch im Tomatenforum dazu.
Beide Foren kann ich Euch sehr empfehlen. Da werde ich wohl auch öfter zu finden sein.




Viele Grüße von Renate



.

Kommentare:

  1. Klasse Renate....das letzte ist eine Schau....ganz toll aufgenommen...tut gut....
    Lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    ich bin gespannt, was du uns aus den Foren berichten wirst.
    Auch wenn ich keine Gärtnerin bin, freue ich mich immer über deine Posts.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön Renate, gern schaue ich mir Deine Bilder an....Hier in NRW ist alles weiß.....puuuh, ich mag nicht mehr;-))) Meine Schneeglöckchen und auch Krokusse sind unter einer weißen Schneedecke versteckt...Am Wochenende soll es ja wieder besser werden.....Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  4. Schön,dass du schon anfangen kannst zu gärtnern,ich geh nur zum Füttern raus!sehr schöne Fotos!Im Forum hab ich mich auch gleich angemeldet,Kraut u Rüben haben wir jahrzehntelang gelesen!!LGKatja

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder ...die machen jetzt echt Lust auf Frühling ....bei uns schneits schon wieder, langsam nervt das nur noch.
    Die beiden Foren guck ich mir jetzt mal an.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Renate
    Ja, Schneeglöckchen und Winterlinge kann Frau einfach nicht genug haben im Garten. Ich nehme mir das Teilen jedes mal vor und jedes Mal bin ich dann so beschäftig, dass es glatt wieder vergessen geht *grrr*. Dann pflanze ich neue Zwiebelchen in die Erde und wieder sind es nur vereinzelte Schneeglögglis und nicht ganze Büschel. Aber in diesem Jahr, werde ich teilen, echt jetzt... naja, ich versuch's mal :o). Habe auch mal lange in einem Forum mit geschrieben, aber als dann das Blogen dazu kam, wurde es mir einfach zu viel. Wollte ja auch noch etwas Zeit im Garten verbringen *grins*.
    Wünsche Dir viel Spass am Wochenende und eine gute Reise!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Fotos. Leider liegt wieder Schnee ...
    Viel Freude in dem Forum. Liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
  8. Superschöne Fotos !!!
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  9. Traumhafte Fotos! Hach, ich möchte Frühling haben :) Leider wird es nun wieder winterlich.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Fotos, hoffentlich überleben viele Pflanzen dieses Kältetief, wäre zu schade. Frühling erwache!

    AntwortenLöschen
  11. Danke für Eure lieben Kommentare!
    Freut mich sehr, wenn es gefällt.

    Wir haben zum Glück nicht so kalt und auch (noch) kaum Schnee.
    Die Gräser habe ich mit Vlies abgedeckt, der Rest packt es sicher auch so.
    Am Wochenende soll es ja schon wieder schön werden.

    Ich drücke Euch die Daumen, dass es auch bei Euch nicht so schlimm wird und
    viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  12. Schön, dass bei dir der Schnee nicht alles wieder zugedeckt hat.
    Winterlinge und Schneeglöckchen teile ich auch immer. Wie machst du das bei den Märzenbechern? Meine Märzenbecher stehen bestimmt zwei Spaten tief in der Erde. Pflanze ich sie nach der Teilung wieder in so tiefe Löcher oder ist das nicht nötig?
    Viele Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anette,
      ich pflanze wieder exakt so tief, wie sie vorher gestanden sind. Ob das nötig ist? Ich denke, sie wachsen einfach besser an, wenn sie die gewohnte Tiefe haben. Sie fallen dann auch nicht um.
      viele Grüße von Renate

      Löschen
  13. Huhu Renate,

    Wunderbare Bilder, hier lässt der Frühling leider immer noch auf sich warten *grummel*

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen
  14. Preciosas fotografías de flores...
    Mis felicitaciones.

    AntwortenLöschen



... ich freue mich sehr, dass Du Dir Zeit für ein paar Worte nimmst