Samstag, 28. Mai 2016

Die schönsten Pflanzenkombinationen











Ideale Pflanzpartner im Mai

Immer wieder suche ich nach neuen Pflanzen-Kombinationen für unseren Garten.

Was ist für mich eigentlich eine optimale Kombination?

Wenn Pflanzen miteinander gut aussehen, gern zusammen wachsen und vom Standort gut zusammen passen - dann sind sie für mich ideale Pflanzpartner.



Optimale Kombination im Mai bei uns im pflegeleichten sonnigen Beet sind grad

Iris pallida und Allium Purple Sensation

Iris pallida - eine Wildart aus dem mediterranen Raum - blüht bei uns mehrere Wochen. Sie heißt Bleiche Schwertlilie oder dalmatinische Schwertlilie.
Sie ist zart, aber zäh. 
Regen, Sturm oder Unwetter werfen sie nicht um. Sie schiebt über Wochen Blüte um Blüte. Sie mag gerne einen trockenen, warmen Platz im Garten. Nasse Füße mag sie gar nicht.
Auch das silbrig-grüne Blatt ist attraktiv und wenig anfällig für Krankheiten. 
Zusammen mit Zierlauch und Katzenminze eine schöne Kombi nach den Tulpen.



Allium - ich habe gleich mehrere Arten und Sorten in dieses Beet gepflanzt. 
Allium Purple Sensation und Allium Globemaster blühen mit etwas Abstand - so verlängert sich die Blütezeit der Zierlauch. Dazu probiere ich jedes Jahr neue Arten und Sorten hier aus.
Allium lieben es eher trocken und sonnig. Die Zwiebeln bleiben bei mir immer im Beet und kommen zuverlässig jedes Jahr wieder. 

Die letzten weissen Tulpen sind grad verblüht, da fangen Zierlauch und Iris an.
Kurz darauf folgt dann Mohn mit seiner prachtvollen Blüte.



Ich wünsche allen noch viele schöne Mai-Tage und freue mich auf Eure idealen Pflanzenkombinationen in Euren Blogs!

Welche Kombinationen haben sich bei Euch besonders gut bewährt?


Viele Grüße 
von Renate aus dem Geniesser-Garten




.





Sonntag, 22. Mai 2016

Garten neu gestalten - vorher - nachher Bilder






Vorher - nachher - Bilder unser Garten


Im Moment sind wir wieder am Garten planen und neu gestalten. 
Einen Bereich für Kinder mit Baumhaus, ein neuer Essplatz und die Outdoor-Küche wollen wir umsetzen. Bis es fertig ist, wird es aber noch dauern.

Mittwoch, 18. Mai 2016

Adirondack DIY





Adirondack - der Kult-Gartenstuhl aus Kanada



Mein Mann hat letzte Woche diesen Stuhl für uns gebaut.
Ursprünglich war das wohl ein einfacher Stuhl, den die Trapper schnell für sich herstellen konnten. 

Wir hatten Holzbretter für ein Holzdeck übrig ( IPE ) und da kam er auf die Idee diesen Stuhl "mal eben" zu bauen. 
Die Bauanleitung hat er von Festool (gibt es aber auch überall im Internet).
Danach verschwand er im Keller ...

2 Tage hat er daran gearbeitet - zugeschnitten, gesägt, geschraubt, gefräst ... ich weiss gar nicht genau, was man da alles machen muss.
Jedenfalls ist das Holz absolut glatt und der Stuhl ist super bequem.


An kalten Tagen kommt noch das (Schaf-) Fell drauf und das sieht doch dann so richtig wie bei den Trappern aus - oder nicht?



Viele Grüße von 
Renate und Harald



... und wer wissen möchte, was er sonst so alles macht, kann gerne hier mal schauen:

Küche renovieren
Er hat grad ein lecker Rezept für Kaisersemmeln eingestellt!








.

Samstag, 14. Mai 2016

Frauenschuh - Orchidee


Makro - Fotografie: Cypripedium Kentucky - Frauenschuh - Orchidee


Diese Gartenform der Frauenschuh-Orchidee hat eine beeindruckend mächtige Unterlippe - oder wie sagt man dazu?

Ich war jedenfalls so glücklich, als ich das Töpfchen mit 3 Blättern im Gartencenter entdeckt habe, dass ich nicht groß nachgedacht habe. 
Schwupps war sie im Einkaufswagen und ich freue mich jetzt jeden Tag über die üppige Blüte!

Mittlerweile konnte ich bei Stauden Stade auch die wilde Form davon erwerben. Die wird jedoch noch ein paar Jahre brauchen, bis sie (hoffentlich) bei mir blühen wird.

Ich habe mir die Orchidee als Foto-Objekt auserkoren. 
Birgit gibt im Kapitel Makro (s. Das Gartenfotobuch von Karen Meyer-Rebentisch) exakte Anweisung, wie ein Makro-Bild gelingen kann. 
Gefühlte 200 Orchideen-Aufnahmen später ist das berühmte "Zehnerl" bei mir gefallen und dieses einigermassen Birgit-ähnliche, aquarellige Makro war im Kasten.

Ich habe es noch in Lightroom nachbearbeitet und nun ja - ich bin zufrieden.
Die linke untere Ecke .... aber - ich bin ja schließlich kein Fotograf :-)

Viele Grüße und schöne Pfingst-Feiertage
wünscht

Renate aus dem Geniesser-Garten


.

Mittwoch, 4. Mai 2016

Fruehlingsbilder








... und noch mehr Frühlingsbilder


von unserem Garten - weil´s grad soooo schön ist draussen!


Das Bild oben zeigt den Apfel Topaz - eine der besten und gesündesten Apfelsorten für den eigenen Garten. Die Biene macht mir Hoffnung auf gute Ernte!

Der Apfel ist lange lagerbar und super lecker (gibt´s grad in den Bioläden zu kaufen - falls jemand kosten möchte).


Samstag, 30. April 2016

Juhuuu - Fruehling




Die Spatzen pfeifen es von den Dächern 
und aus ihren Nestern

Frühling!

Und das nicht zu knapp.


Hoffentlich habt Ihr - und Euer Garten natürlich -  die letzten kalten Nächte gut überstanden?

Wir hatten gestern abend noch diesen Blick vom neuen Lieblingsplatz ... und ich hoffe, dass es noch ein paar Tage so bleibt.

Freitag, 29. April 2016

Frostiger Aprilmorgen im Geniesser-Garten




Frostiger April im Garten

Heute morgen war leichter Raureif auf den Tulpen. Sie neigen nur ihre Köpfe und warten auf die Sonne. Kurz darauf ist alles schon wieder vergessen.

Viele Grüße von Renate