Freitag, 11. Januar 2013

Holzlege





Gerätehaus, Gartenhaus, Gartenschuppen - Lärche massiv


Erstmal den richtigen Platz finden für die neue Holzlege!
Der erste Gedanke ist ja oft: an die Grenze. Oft ins Eck eines Grundstückes. Hmm ... der Blick zum Gemüsebeet war ein wenig unruhig (s. Bild oben), da würde ein Sichtschutz doch gut tun und einen schönen Raum für den Gemüsegarten schaffen! 
Also benutzen wir die Holzlege sozusagen als Raumteiler zwischen Gemüsebeet und Gewächshaus. 

An die Rückwand kommt noch ein Spalier für echten Wein und eine Ramblerrose. 


Aufbau des Gerätehauses bei uns im Garten

Das Lärchenholz wird grau werden. Es ist unbehandelt und wird auch nicht gestrichen.
Endlich genug Platz für das Holz und die Garage wird frei für Geräte!

Man kann sich die Holzlegen, Radlhäuser oder Gartenhäuser bei Holz Scholbeck aus verschiedenen Modulen selbst gestalten. Mit oder ohne Fenster, offen oder geschlossen, Spitzgiebel oder Flachdach, Dachbegrünung oder mit Dachrinne ... Auch für die Wände gibt es verschiedene Möglichkeiten. Da sieht jedes Haus anders aus.
Auch ein Radlhaus gibt es bei Scholbeck in einer ähnlichen Art:
Radlhaus, Radlschuppen

Noch ein modernes Gartenhaus der Fa. Scholbeck für einen Vorgarten in München (gleiche Firma wie oben). 
Es hat vorne ein doppelflügeliges Tor und seitlich eine Tür. Dazu noch 2 Fenster. Oben ein begrüntes Flachdach. Ich habe es unter Gartenhäuser schon mal gezeigt:
Gartenhaus aus Fertigelementen zum selbst gestalten

Alle haben eine solide Konstruktion und sind relativ leicht aufzubauen. Die Fa. Scholbeck würde es aber auch montieren, wenn man das möchte (wie bei dem Gartenhaus ganz unten auch geschehen).
Ich würde es mir sofort wieder kaufen und empfehle es sehr gerne weiter.


Viele Grüße von Renate




.