Dienstag, 29. Januar 2013

Vogelnaehrgehoelze





Hagebutten der Kletterrose Bobby James schmecken den Vögeln



Vogelnährgehölze sind im Winter eine wichtige Nahrungsquelle für die Vögel.



Ich lasse auch immer ein paar Äpfel für die Vögel hängen - hier freut sich eine Drossel über den Leckerbissen:
Eine Drossel pickt am Apfel - ein Leckerbissen in der kalten Jahreszeit


Amsel und Drossel habe ich direkt von meinem Arbeitsplatz aus beobachten können (und fotografieren natürlich). Ich liebe es ihnen beim Fressen zuzusehen.
Amsel in der Scheinzypresse beim Hagebutten fressen
Die Drossel sehe ich nicht so oft - aber unserer Amsel kann ich täglich zusehen.

Die Hagebutten der anderen Rosen werden bei uns übrigens kaum gefressen. Nur Bobby James. Deshalb habe ich gleich 3 Stück davon im Garten in die Bäume wachsen lassen.
Vorsorglich: Bobby James ist eines der Rosen- Monster (bis 10 m hoch) und daher nur für große, stabile Bäume geeignet. Ich habe sie auch in die alte Scheinzypresse wachsen lassen (s. Bild unten - die Vögel in den Bildern oben sitzen auch in dieser Zypresse mit den Hagebutten). 
Dazu habe ich die Zypresse geköpft, damit Licht ins Innere gelangt und die Rose einen Anreiz zum Wachsen hat. Die Rose habe ich in etwas Abstand dazu gepflanzt und im ersten Jahr öfter mal gewässert und immer mal wieder mit dem Rechen die langen Triebe in der Zypresse nach oben geschoben. Bis sie oben raus war (im 2. Jahr). Das gefällt mir jetzt sehr gut. (Erstmal sieht es ja gruselig aus, wenn so eine Immergrüne geköpft wird). Die Chamaecyparis war schon zum Fällen vorgesehen, weil sie so mächtig geworden ist. Jetzt hat sie eine Krone aus Rosen und darf bleiben. 

Hier ein Bild vom Sommer als Erinnerung:

Chamaecyparis mit Ramblerrose Bobby James
Die Amsel nistet hier jedes Jahr. Die stachelige Rose schützt sie vor Katzen und Mardern. Denn die Rose wächst im Inneren des Baumes zwischen den anderen Ästen nach oben. 
Im Winter sitzt sie auch drin und singt leise vor sich hin. Da ist sie gut geschützt vor Kälte und Schnee und sitzt sozusagen an der Futterquelle.


Die Hagebutten der Rose Bobby James (Ramblerrose) ist bei unseren Vögeln sehr beliebt. Dicht gefolgt vom Apfeldorn - Crataegus lavalleii Carrierei :
Vogelnährgehölze - Apfeldorn
Amsel am Crataegus - Apfeldorn


Viele Grüße von Renate







.