Dienstag, 2. Oktober 2012

Reise mit dem Klepperboot




Wir sind wieder zurück von unserer Reise -  mit dem Klepperboot auf den Seychellen.


Das ist unser Klepper-Faltboot. 
Wir konnten es bei der Fluglinie Emirates kostenlos als Gepäck mitnehmen. 
Bei denen sind 30 kg pro Person erlaubt. Viel Platz für Klamotten etc. blieb allerdings nicht mehr. Das Boot wiegt ja schon 47 kg. Viel mehr als Badezeug und leichte Bekleidung braucht man aber dort auch nicht.
Wir sind von Insel zu Insel und haben die Strände dann soweit möglich mit dem Boot erkundet.




Und klar - es war einfach herrlich! Das Meer war zwar manchmal ein wenig rough - aber ein bisserl Abenteuer darf schon sein. Das Wasser war warm und da ist es nicht so schlimm, wenn die eine oder andere Welle mal ins Boot schwappt.

Natürlich gehört auch faulenzen zum einem richtigen Urlaub - z.B. in diesem Restaurant direkt am Strand - hier der Blick von unserem Sitzplatz:

Da saßen wir dann schon mal länger....Auf dem Rückweg haben wir uns Dubai angesehen - uh oh - das ist gigantisch.Besonders gut gefallen haben uns das Burj Al Arab und das Wasserspiel:
Abends in der mall dann das Wasserpiel:

Jedenfalls sind wir wieder da und ich werde mich jetzt mal durch Eure Blogs lesen - ich habe schon gesehen, dass es viele interessante Beiträge gibt!



Bis bald und viele liebe Grüße
von Renate


P.S.
mehr über unsere Reisen - meist mit dem Boot gibt es hier:
http://klepper-faltboot.blogspot.de


über unsere Afrika-Reisen hier:
http://botswana-4x4-safari.blogspot.de



und über Florida incl. Ausflug mit dem Paddelboot in die  Everglades gibt es hier:
http://everglades-usa.blogspot.de




.