Donnerstag, 1. August 2013

Bienenhotel Insektenhaus - welches ist das Beste?






Insektenhotel  "Hotel zur Wilden Biene"  wird von unseren Wildbienen sehr gern genutzt
Zur Wilden Biene - dieses Quartier ist bei den Wildbienen bei uns besonders beliebt. Zu bestellen beim NABU (Link siehe unten)


Ein wirklich gutes Wildbienenhotel für alle, die wirklich was für Ihre Wildbienen tun wollen
Hübsch sieht es auch noch aus - das Hotel zur Wilden Biene


Das Hotel zur wilden Biene ist in unserem Garten das am besten besuchte Insektenhotel
Kann mir jemand bei der Bestimmung der Wildbienen helfen, die hier auf dem Foto zu sehen sind (Ausschnitt von obigem Bild)? Die rechte Biene bringt grad ein Blatt zum Nest.  Danke schon mal für Eure Hilfe!




















Elke hat sie erkannt (Link zu ihrem Beitrag zum Thema s. unten):
"Bei der rechten Biene tippe ich auf eine Blattschneiderbiene, eventuell Megachile willoughbiella? Links oben möglicherweise Osmia truncorum. Unten anfliegend Osmia cornuta? Das Rot am Hinterleib scheint mir aber zu wenig sein??
Die ganz schlanke, dünne Wespe ist vielleicht eine Sapyga."


Wir haben die letzten Jahre einige Bienenhotels ausprobiert:

- Neudorff
- Nabu "zur Wilden Biene"
- Schwegler Holzbeton Insekten-Nistblock

und selbst gebaute Insektenhotels.


Wo wohnen die Wildbienen und Insekten am Liebsten? Erfahrung aus unserem Garten
... diese Insektenhotels stehen zum Vergleich in unserem Garten


Das Hotel zur wilden Biene wird von unseren Bienen deutlich vor allen anderen angenommen.
Ich habe es hier gekauft (klick zu NABU)

Sarah vom Waldgarten (ling s.u.) hat mich noch dran erinnert, dass man die Unterkünfte nie in die pralle Sonne hängen soll!
Unsere hängen an der Ostseite vom Gartenhaus unter dem Dachüberstand. Dazu haben wir noch Obstbäume ringsrum. Das ist ideal.

Nein - auch dafür bekomme ich nichts - ich bin ganz einfach nach längerer Beobachtung sehr überzeugt von diesem Insektenhotel. Denn auch da wird viel zu viel Murks verkauft an Menschen, die es gut meinen und wirklich was für Bienen tun wollen.

Was habt Ihr für Erfahrungen mit Euren Insektenhotels?


Viele Grüße von
Renate Waas aus dem Geniesser-Garten


www.renate-waas.de


P.S.

Beim letzten Besuch im Botanischen Garten München habe ich diese Nisthilfen für Insekten entdeckt. Dort sind jetzt auch eine Insektenwiese und Biotope gebaut worden - sehr interessant.


... mehr zu Wildbienen und Bienenfutter (klick) hier

...  Elke vom Günstig gärntnern blog (sie hat die Bienen bestimmt und auch einen Beitrag zum Thema geschrieben (klick) hier
und hier mehr Links zum Giesskannenhotel von Elke:  http://guenstiggaertnern.blogspot.de/2013/06/giekannenprinzip.html
http://guenstiggaertnern.blogspot.de/2010/04/hotel-zur-giekanne.html

... und zum Hotelcheck von Elke:

http://guenstiggaertnern.blogspot.de/2011/05/hotelcheck.html http://guenstiggaertnern.blogspot.de/2011/05/hotelcheck-teil-2.html

... und grad haben wir festgestellt, dass mein Hotel zur Wilden Biene auf Elke zurückgeht - wie gut, dass es blogs gibt! Danke Elke!

... und hier noch der Link zum Waldgarten-blog (klick) von Sarah mit einem Beitrag zum Insektenhotel. 

Sehr empfehlenswert die Beiträge zu Insektenhotel bei Alex "Wildes Gartenglück"



.