Donnerstag, 14. Juni 2012

Iris-Blüte im Staudenbeet

Gravel-Garden - Iris mit Katzenminze und Zierlauch 

Die Irisblüte bei uns im Garten dauerte dieses Jahr vom 8.5. bis 13.6.  - damit also fast genau 5 Wochen. Ich finde das sehr beachtlich.
Im Moment starten grad die Eremurus mit dicken Knospen. Katzenminze blüht immer noch üppig, sonst ist es eher ruhig im Beet.
Ich denke die nächsten Tage ist die kleine Pause vorbei und der nächste Höhepunkt im Staudenbeet folgt: 

die Eremurus - Blüte  (Steppenkerze)



Viele Grüße von Renate
www.renate-waas.de




Extra Tipp: 
ich fange grad schon an, die Katzenminze vorsichtig zurückzuschneiden. 
Von jedem Horst nehme ich ca. 1/5 ganz unten heraus. Mal hier einen Zweig, mal dort - vor allem dicht am Boden liegende Stängel. Das sieht man gar nicht - aber der Horst treibt von innen raus dadurch ständig neue Blütenstängel. So schneide ich ab jetzt ständig ein bisserl an den Katzenminzen rum. Sie sehen immer gut aus und ich halte sie so bis zum Frost am Blühen.




.