Montag, 4. Juni 2012

Zauberhafter Allium - die Lauch - Familie



Allium sind die großen Stars im Präriebeet

viele verschiedene Arten und Sorten sorgen für eine Blütezeit über mehrere Wochen...




Allium Globemaster - Zierlauch

Allium  aflatuense Purple Sensation - Zierlauch

Allium siculum (Nectaroscordum siculum)

Allium sphaerocephalon - Kugellauch

Allium senescens - Berglauch

Schnittlauch (Allium schoenoprassum)

Alle Laucharten vermehren sich bei mir im Garten sehr willig. Sie sind auch beständig und zuverlässig. 
Sie brauchen trockenen bis frischen Standort in voller Sonne. 
Ich dünge im Frühjahr alle Staudenbeete mit Engelhars Gartendünger und Hornspänen (ca. 4 Hände voll pro qm 1/2 und 1/2 gemischt). 
Ganz offensichtlich reicht ihnen das, denn sie gedeihen prächtig.
Vermehrung über Samen oder Teilung. Sobald die Blätter eingezogen sind und die Blüten und Stengel braun sind, die Zwiebeln aus der Erde nehmen, teilen und wieder einpflanzen. 

Extra Tipp: 

jetzt überlegen, wo ihr im Herbst noch Zierlauch pflanzen könnt! Fotos helfen, sich daran zu erinnern, wie die Beete Mai / Juni aussehen.
Ich pflanze immer Allium aflatuense Purple Sensation zusammen mit Allium Globemaster. Denn sie blühen hintereinander und so scheinen sie von Anfang Mai bis Mitte Juni zu blühen. 

Sommerliche Grüße von Renate





Herzlich Willkommen auf meinem Blog!



© renate waas