Samstag, 8. Juni 2013

Rosen im Garten




Sehr robuste Rosen bei mir im Garten


Eine schöne, robuste, sehr gut duftende und mehrmalsblühende Rose :

 
Rosa rugosa Roseraie de l´Hay

Eine sehr robuste Rose ist auch die Strauchrose Westerland - hier im Bauerngarten mit Lavendel:
Rosen im Bauerngarten, robuste Rosen für den Garten, Strauchrosen





Kletterrosen und Rambler - Rosen


nach ein paar Jahren hat die Goldfinch den ungeliebten Maschendrahtzaun eingewachsen
Ramblerrosen im Garten
Rosa Goldfinch blüht nur 1 x - aber überreich. Danach bildet sie zauberhaft schöne, orange Hagebutten, die mich den ganzen Winter erfreuen wie eine 2. Blüte.


Eine meiner Lieblingsrose: 

Bobby James

Ein wilder Rambler, der eine starke Stütze braucht. 4 m Trieblänge pro Jahr sind normal für eine Bobby James.
Bei uns in der alten Chamaecyparis (Scheinzypresse) hat sie einen schönen Platz gefunden:
Eine alte Scheinzypresse bekommt ein neues Kleid mit der Ramblerrose Bobby James




Rose Felicia:


Rosen:
bei Rosen ist vor allem die Auswahl gesunder, robuster Arten und Sorten wichtig.
Die Allgemeine Deutsche Rosensichtung (kurz ADR) prüfen neue Rosensorten. 
Nur die besten Neuzüchtungen bekommen das Prädikat ADR-Rose.
Hier ein Link zu der hompepage von ADR mit einer Liste aller ADR-Rosen

Meine Empfehlung für den Privatgarten: suchen Sie sich aus dieser langen Liste robustegesunde Rosensorten für Ihren Garten aus. 
Robuste Rosen sind pflegeleicht und bereiten viel Freude!

Ein paar Links zu informativen Rosenseiten:

ADR - Rosen - Liste


Ich kauf meine Rosen am Liebsten bei Rosenschule Ruf - die liefern super Qualität!
Bioland Rosenschule Ruf


Rariäten, alte Sorten (und eine tolle Website) findet man bei 
Rosenhof Schultheis

Rosenfreunde Ulm

Rosanas - Rosengarten - Blog


Wer noch mehr gute Links kennt oder einen schönen blog dazu hat - bitte mitteilen!
Ich füge sie hier gerne ein!

Herzliche Grüße von Renate




Autor und copyright: Renate Waas, Landschaftsarchitektin München

.