Samstag, 28. September 2013

Alpenveilchen - Cyclamen hederifolium




Schwierige Standorte unter Gehölzen meister Cyclamen hederifolium - auch im trockenen Wurzelbereich gedeihen sie und blühen mit fast weißen, zarten Blüten


... zugegeben - ein idealisiertes Foto
aber ich liebe sie, die zarten Herbst - Alpenveilchen - genauer

Cyclamen hederifolium


Wo sonst niemand mehr gern wächst, da erscheinen die zarten Blüten von Cyclamen hederifolium! Direkt unter Sträuchern im trockenen Wurzelbereich der Gehölze.


So zart sie scheinen, so zuverlässig kommen sie doch jedes Jahr wieder.
Ein wenig muss man vor ihnen schon in die Knie gehen, um die Schönheit zu erkennen.
Doch hat man sie erst mal richtig genau angesehen, erobern sie schnell das Herz.

Sie säen sich im Garten willig unter Büschen und Bäumen aus. Sie kommen gut mit Halbschatten und Schatten zurecht. Im Sommer soll es sogar trocken sein (wie praktisch!) Nur hacken sollte man besser nicht. Zu leicht vergisst man im Sommer, wo sie schlummern.

Cyclamen coum - die Schwester von C. hederifolium blüht bei uns ab Weihnachten - hell karmesinrote Blüten spitzen dann aus dem Schnee. Die Blätter erscheinen im Herbst.
Bei uns wachsen sie an einem sehr trockenen Platz am Fuß des Perückenstrauches und samen sich dort auch willig aus.
Aber darüber berichte ich noch genauer im Januar.

Im Frühling kann man oft Cyclamen coum im Topf kaufen. Das ist natürlich dann einfach. Diese pflanzt man dann so tief, dass die Blätter grade noch rausschauen.

Cyclamen als Knollen werden jetzt im späten Sommer gesetzt (spätestens - besser schon Ende August).  Flach setzen mit ca. 2-5 cm Erde drüber. Nicht austrocknen lassen!

Cyclamen coum: die runde Seite nach oben pflanzen. 
Cyclamen hederifolium: sie wurzeln angeblich von der Oberseite aus (oft sieht man Reste der Wurzeln). 
Nun - es ist wirklich schwierig, herauszufinden, wo oben oder unten ist bei diesen Knollen. 
Ich habe bei uns im Garten festgestellt, dass sie bei mir so oder so ohne Probleme wachsen.



Viel Freude am Garten im Herbst wünscht Euch
von Renate Waas



© copyright auf alle Bilder und Text: Renate Waas, Landschaftsarchitektin München

.